Muskuläre Probleme: Bayern auch ohne Tolisso in Freiburg

Die Personalsorgen des FC Bayern München vor dem Spiel beim SC Freiburg werden immer größer. Im der Begegnung des 16.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Corentin Tolisso. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild
dpa Corentin Tolisso. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild

München - Die Personalsorgen des FC Bayern München vor dem Spiel beim SC Freiburg werden immer größer. Im der Begegnung des 16. Spieltages bei dem auf dem sechsten Platz liegenden Tabellennachbarn am Mittwoch (20.30 Uhr/Sky) muss Bayerns Trainer Hansi Flick auf Weltmeister Corentin Tolisso verzichten. Der französische Mittelfeldspieler laboriere an muskulären Problemen, schrieb der Verein am Dienstagabend auf Twitter.

Bereits vor dem Ausfall von Tolisso war die personelle Situation beim Rekordmeister angespannt. Leon Goretzka fällt mit muskulären Problemen aus, dafür kehrt Javi Martínez nach verbüßter Sperre gegen Bremen zurück. Nach Goretzkas Ausfall könnte Flick auch mal Superstar Coutinho und Thomas Müller gemeinsam aufstellen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren