Flick hofft auf Verlängerungen von Neuer, Alaba und Thiago

Nach der Vertragsverlängerung von Thomas Müller beim FC Bayern hofft Trainer Hansi Flick, dass auch Manuel Neuer, David Alaba und Thiago weitere Jahre beim Fußball-Rekordmeister bleiben. Die drei sind nur noch bis 2021 in München gebunden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Trainer Hansi Flick von München. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild
dpa Trainer Hansi Flick von München. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild

München - Nach der Vertragsverlängerung von Thomas Müller beim FC Bayern hofft Trainer Hansi Flick, dass auch Manuel Neuer, David Alaba und Thiago weitere Jahre beim Fußball-Rekordmeister bleiben. Die drei sind nur noch bis 2021 in München gebunden. Sie haben "eine enorme Entwicklung gehabt, waren unsere Leistungsträger, das weiß auch der Verein. Ich hoffe, dass es in die richtige Richtung geht", sagte Flick am Dienstag bei einem Pressegespräch als Videokonferenz.

Bei Kapitän Neuer schienen die Verhandlungen über eine Verlängerung zuletzt zu stocken. Flick erinnerte daran, dass er den Torhüter schon lange kenne und unterstrich die Wertschätzung. "Er weiß, was er an Bayern hat", sagte der 55 Jahre alte Coach und meinte: "Nicht nur ich, sondern alle würden sich freuen, wenn er verlängert."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren