TV-Tipps am Samstag

In "The Darkest Minds" (ProSieben) werden Jugendliche mit Superkräften von der Regierung verfolgt. In der "Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show" (RTL) müssen die drei Unterhaltungsprofis improvisieren. "Die Frau in Schwarz" (RTLzwei) versetzt als Geist Kriegsflüchtlinge in Angst.
| (cg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
"The Darkest Minds - Die Überlebenden": Ruby und ihre Freunde haben einen langen Weg vor sich.
2018 Twentieth Century Fox Film Corporation "The Darkest Minds - Die Überlebenden": Ruby und ihre Freunde haben einen langen Weg vor sich.

20:15 Uhr, ProSieben, The Darkest Minds - Die Überlebenden, Dystopie

Nachdem nahezu alle Kinder in den USA Opfer eines Virus geworden sind, haben die Überlebenden besondere Fähigkeiten entwickelt. Um deren Kräfte zu kontrollieren, steckt die Regierung sie in Camps. Unter ihnen ist auch die 16-jährige Ruby (Amandla Stenberg), die als unberechenbar gilt. Als das Mädchen fliehen muss, trifft sie auf eine Gruppe Jugendlicher, die ebenfalls auf der Flucht ist. Gemeinsam kämpfen sie für die Rechte der Überlebenden und für das Schicksal der Kinder.

"The Darkest Minds - Die Überlebenden" und viele weitere Filme gibt's auch bei Amazon Prime - jetzt 30 Tage kostenlos testen!

20:15 Uhr, Das Erste, Verstehen Sie Spaß? - Spezial, Show

Guido Cantz meldet sich diesmal von der Mecklenburgischen Seenplatte und präsentiert aus der idyllischen Urlaubsregion die Sommerausgabe der großen Samstagabendshow. Wieder stehen die lustigsten 20 Filme mit der versteckten Kamera aus dem vergangenen Jahr auf dem Programm. Darunter finden sich jede Menge Highlights, bei denen Prominente entweder als Lockvogel im Einsatz waren oder selbst in die Falle gelockt wurden. Ausgetrickst wurden unter anderen Max Giesinger und die BVB-Stars Marco Reus, Julian Brandt und Mats Hummels.

20:15 Uhr, RTLzwei, Die Frau in Schwarz 2 - Engel des Todes, Grusel

Während des Zweiten Weltkriegs werden Kinder aus London auf der Flucht vor deutschen Bombenangriffen aufs Land evakuiert. Eine Gruppe von acht Schulkindern kommt mit ihrer Direktorin Jean Hogg (Helen McCrory) und der jungen Lehrerin Eve Parkins (Phoebe Fox) in das halb verfallene Dorf Crythin Gifford. Ziel ihrer Reise ist das verlassene Eel Marsh House. Sie ahnen nicht, dass hier vor vielen Jahren ein böser Geist sein Unwesen trieb. Die geheimnisvolle Frau in Schwarz versucht, die Kinder in ihren Bann zu ziehen.

20:15 Uhr, RTL, Denn sie wissen nicht, was passiert - Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show, Show

Die neuen Folgen der Live-Show werden dem Unterhaltungs-Trio wieder einiges abverlangen. Denn Barbara Schöneberger, Günther Jauch und Thomas Gottschalk wissen zu Beginn der Show gar nichts: weder, wer von ihnen den Abend moderieren, noch, wer als Team spielen wird, geschweige denn, gegen welche prominenten Kandidaten sie antreten werden oder wer den Gewinn von 50.000 Euro im Fall des Sieges erhalten wird.

20:15 Uhr: ZDF, Helen Dorn: Verlorene Mädchen, Krimi

Die verwaiste 17-jährige Mila (Tara Fischer) lebt mit ihrer kleinen Schwester Hannah im Heim. Ihr Vormund Dr. Kurtz (Hary Prinz) nutzt Milas Abhängigkeit aus, um das Mädchen brutal sexuell zu missbrauchen. Jasmin (Emma Bading), Milas beste Freundin, überredet sie, sich an ihrem Vergewaltiger zu rächen. Die Mädchen verprügeln Kurtz. Was sie nicht wissen: Der Anwalt ist für die Drogenmafia tätig und wird kurze Zeit später tot aufgefunden. Helen Dorn (Anna Loos) ahnt die bevorstehenden Verteilungskämpfe um die Nachfolge des im Gefängnis sitzenden Drogenpaten Gogol.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren