Nachrichtenoffensive mit RTL-Neuzugängen Jan Hofer und Pinar Atalay

RTL setzt künftig auf eine neue Markenstrategie, zu der auch ein umfassenderes Informationsangebot und neue Gesichter gehören. Jan Hofer und Pinar Atalay verstärken das Nachrichtenteam. Das "Tagesschau"-Urgestein geht am Montag erstmals mit dem Format "RTL Direkt" auf Sendung.
| (nra/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Jan Hofer und Pinar Atalay sind die neuen Gesichter bei RTL.
Jan Hofer und Pinar Atalay sind die neuen Gesichter bei RTL. © TVNOW/Jörg Carstensen / MG RTL D/Morris Mac Matzen

Neue Gesichter, neue Markenstrategie, neues Image. RTL baut sein Informationsangebot deutlich aus - täglich um zwei Stunden. Neu im Nachrichtenteam sind unter anderem der langjährige "Tagesschau"-Chefsprecher Jan Hofer (71) und Pinar Atalay (43), die bis Mai zum festen Moderationsteam der ARD-"Tagesthemen" gehörte.

Neues Format "RTL Direkt" ab 16. August

Am heutigen 16. August moderiert Hofer erstmals die neue Sendung "RTL direkt" (auch bei TVNow), die immer montags bis donnerstags um 22:15 Uhr live aus Berlin ausgestrahlt wird. Im Herbst wird dann auch Atalay hinzustoßen und im Wechsel mit Hofer eine Woche pro Monat die Moderation übernehmen.

Mit dem neuen Format wolle man "verschiedene Elemente von Live-Reportagen und Talk bis Zuschauerbeteiligung und Satire" verbinden, erklärt Lothar Keller, Redaktionsleiter von "RTL direkt", in einer Mitteilung. Der Sender wolle die Zuschauerinnen und Zuschauer nicht nur auf den neuesten Stand bringen, sondern diese auch unterhalten. Im Mittelpunkt stehe stets die Frage: "Was bewegt Deutschland heute?"

In der ersten Ausgabe der 20-minütigen Sendung wird Hofer Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock (40) empfangen. Es soll unter anderem um den Start der Briefwahl gehen. Zudem spricht Hofer mit der Politikerin über den laufenden Wahlkampf.

Atalay bei "RTL Aktuell"

Atalay, die zum August zu RTL gewechselt ist, wird ab September auch durch "RTL Aktuell" führen. Sie stößt damit zum Team bestehend aus Peter Kloeppel (62), Charlotte Maihoff (38) und Anna Fleichhauer (34), das seit 2. August täglich um 16:45 Uhr und 18:45 Uhr zwei Ausgaben des Formats präsentiert.

Eines der ersten Projekte für Atalay ist ein Wahl-Triell von RTL und ntv, das sie zusammen mit Kloeppel am 29. August moderiert. Erwartet wird ein offener Schlagabtausch zwischen den Kanzlerkandidaten Armin Laschet (60, CDU), Olaf Scholz (63, SPD) und Kanzlerkandidatin Baerbock. Gezeigt wird das Ganze zur Primetime.

Neben der neuen "RTL Aktuell"-Ausgabe gibt es aber auch weitere Änderungen. "Punkt 12 - Das RTL-Mittagsjournal" wurde bereits Anfang Juli um eine Stunde bis 15 Uhr verlängert. Seit Anfang August kam zudem eine weitere Ausgabe von "Explosiv" hinzu. "Explosiv Stories" läuft täglich um 17 Uhr, "Explosiv - Das Magazin" auf dem bekannten Sendeplatz um 18 Uhr. Zum festen Moderationsteam gehören Jana Azizi (31), Elena Bruhn (42) und Leonie Koch.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren