Ausstieg beim GNTM-Umstyling: Helena soll Glatze bekommen und steigt aus

Das gab es noch nie bei GNTM! Kandidatin Helena Fritz steigt bei GNTM aus, weil ihr Heidi Klum die Haare abrasieren wollte. Das ganze Drama beim Umstyling der Kandidatinnen...
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Heidi Klum stellte Helena Fritz vor die Wahl: Glatze oder Heimflug
ProSieben Heidi Klum stellte Helena Fritz vor die Wahl: Glatze oder Heimflug

Die gestrige GNTM-Folge schlägt hohe Wellen. Traditionell verändert die Jury rund um Heidi Klum den Look der verbliebenden Kandidatinnen - natürlich nur, um die Mädchen noch attraktiver für den Modelmarkt erscheinen zu lassen. "Das ist immer ein besonderer Tag für die Mädchen, denn sie wissen nie, was mit ihnen passieren wird“, sagt Heidi Klum.

Lesen Sie auch: GNTM: Die 12 lustigsten Sprüche der Jury und Mädchen

Doch Kandidatin Helena (18) macht nicht mit. Sie wirft hin, nachdem sie erfahren hat, dass man an ihre lange Wallemähne möchte. Ausstieg nach Glatzen-Geständnis!

Mit der Model-Mama ließ sich eben nicht diskutieren. Heidi Klum stellte Helena vor die weitreichende Wahl: Umstyling oder Heimflug. Die Schweizerin entschied sich für Letzteres, beweist Mut und stößt Heidi Klum so vor den Kopf.

Den Zuschauer hat's offenbar gefallen, denn die Quoten fallen gut aus. 1,88 Millionen schauten zu und bescherten ProSieben mit 17,4 Prozent Marktanteil den Tagessieg bei den 14- bis 49-Jährigen.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren