Nippelblitzer: Kader Loth fast nackt

Kader Loth ist die geborene Kandidatin für das Trash-TV und für eine Reality-Sendung wie das Dschungelcamp ein Geschenk. Seit Tagen beherrscht sie die Boulevard-Schlagzeilen, doch schon früher zog Kader Loth alle Blicke auf sich. Ihre freizügigen Auftritte und Nippelblitzer auf dem Roten Teppich waren legendär.
| Steffen Trunk
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Kader Loth lässt auch gerne tief blicken.
dpa 7 Kader Loth lässt auch gerne tief blicken.
Archivfoto: Kader Loth
dpa 7 Archivfoto: Kader Loth
Archivfoto: Kader Loth
dpa 7 Archivfoto: Kader Loth
Archivfoto: Kader Loth
dpa 7 Archivfoto: Kader Loth
Archivfoto: Kader Loth
dpa 7 Archivfoto: Kader Loth
Archivfoto: Kader Loth
dpa 7 Archivfoto: Kader Loth
... jetzt zu ersteigern.
www.futuretrend44.de 7 ... jetzt zu ersteigern.

Auffallen um jeden Preis! Nur so kann man sich als Trash-Sternchen permament im Gespräch halten. Jede Schlagzeile, egal ob positiv oder negativ, bringt Aufmerksamkeit und Ruhm. Kader Loth (44) wusste schon früh, was für eine Karriere im Rampenlicht zu tun ist. Mit frecher Klappe, peinlichen Auftritten und heftigen Partyexzessen schaffte sie es in Reality-Shows wie "Die Alm", "Die Burg", "Big Brother" oder "Frauentausch". Jetzt hockt sie im Dschungelcamp und knapp acht Millionen Deutsche schauen ihr zu, wie sie regelmäßig bei Dschungelprüfungen scheitert.

Neue Höschen-Panne! Das sind die peinlichsten Blitzer der Stars

Vor wenigen Jahren waren es ihre (un)beabsichtigten Nippelblitzer, die bundesweit diskutiert wurden. Bisher zeigt sich Kader Loth im Dschungelcamp allerdings bedeckt. Doch was noch nicht ist, kann ja nocht werden! Trash-Expertin Kader weiß sicherlich, was die (männlichen) TV-Zuschauer sehen wollen....

 

 

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren