Türkgücü gegen den TSV 1860 wohl ohne Sercan Sararer

Schlechte Nachrichten für Türkgücü: Der Aufsteiger muss im Stadtduell gegen den TSV 1860 wohl ohne seinen Top-Scorer Sercan Sararer auskommen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
2  Kommentare 1 – Artikel empfehlen
Sercan Sararer wird gegen den TSV 1860 höchstwahrscheinlich ausfallen.
Sercan Sararer wird gegen den TSV 1860 höchstwahrscheinlich ausfallen. © IMAGO / Fotostand

München - Türkgücü München plagen vor dem Stadtduell gegen den TSV 1860 am Samstag (14 Uhr/Magenta Sport, BR und im AZ-Liveticker) Verletzungssorgen. Insgesamt muss Trainer Serdar Dayat womöglich auf drei potenzielle Stammspieler verzichten.

Gegen 1860: Türkgücü ohne Sliskovic, Berzel und Sararer auf der Kippe

Die Ausfälle wiegen schwer: Neben Top-Torjäger Petar Sliskovic (Fußverletzung), der sicher ausfallen wird, steht laut Dayat auch Aaron Berzel auf der Kippe. Selbiges gilt für Topscorer Sercan Sararer, dessen Einsatz der Coach am Freitag als "ungewiss" bezeichnete. Nach AZ-Informationen ist ein Ausfall des Offensivspielers so gut wie sicher.

Löwen-Trainer Michael Köllner rechnet bei Türkgücü "mit der stärksten Aufstellung. Wir werden auf eine topmotivierte Mannschaft treffen, in der viele Spieler eine Sechzig-Vergangenheit haben". Neben Berzel waren unter anderem Noel Niemann und Sebastian Meier einst bei 1860 aktiv.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 2  Kommentare – mitdiskutieren 1 – Artikel empfehlen
2 Kommentare
Artikel kommentieren