Vor 1860 gegen Zwickau: Köllner hadert mit Fan-Situation

Das Auswärtsspiel des TSV 1860 am Samstag in Zwickau findet vor teilweise gefüllten Rängen statt. Eine Kulisse, nach der sich auch Löwen-Coach Michael Köllner sehnt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
17  Kommentare Empfehlungen
Trainer des TSV 1860: Michael Köllner.
Trainer des TSV 1860: Michael Köllner. © imago images

München - Während in München nach aktuellem Stand immer noch vor leeren Rängen gespielt werden muss, darf der FSV Zwickau am Samstag im Heimspiel gegen den TSV 1860 (14 Uhr, MDR, Magenta Sport und im AZ-Liveticker) Fans empfangen.

"Das macht das Spiel am Wochenende besonders schwierig und kompliziert, weil wir als 1860 München zu Hause natürlich einen brutalen Fan-Support haben und auswärts mit die meisten Fans in der dritten Liga", hadert Michael Köllner auf der Pressekonferenz am Donnerstag.

Lesen Sie auch

Köllner: Partie in Zwickau "wird ein richtig hartes Brett"

In der GGZ Arena in Sachsen sind derzeit 3.606 Zuschauer zugelassen, "eine Kulisse, die ausschließlich mit Fans des Gegners bestückt ist".

Die Unterstützung der eigenen Anhänger werde den Löwen fehlen: "Das wird ein richtig hartes Brett, weil der Gegner sich mit Fans aufrüsten kann und wir nicht", so Sechzigs Coach.

Fan-Rückkehr ins Grünwalder weiter offen

Wann im Grünwalder Stadion wieder Zuschauer zugelassen werden, bleibt weiter offen.  Zuletzt hatte die Stadt München einen neuen Plan zur Fan-Rückkehr bekanntgegeben.

Lesen Sie auch

Sollte der festgestellte Inzidenzwert des Robert Koch-Instituts (RKI) für die bayerische Landeshauptstadt zwei Tage vor einer Partie unter 35 sein, kann das Spiel mit Fans stattfinden – liegt der Wert bei 35 oder darüber, sind keine Zuschauer erlaubt. Das nächste Heimspiel der Sechzger findet am kommenden Samstag (10.10.2020) gegen Aufsteiger VfB Lübeck statt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 17  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
17 Kommentare
Artikel kommentieren