TSV 1860: Spielmacher Efkan Bekiroglu zurück im Mannschaftstraining

Spielmacher Efkan Bekiroglu ist wieder ins Mannschaftstraining des TSV 1860 eingestiegen. Ob es bereits für einen Einsatz am Sonntag gegen die SpVgg Unterhaching reicht, bleibt abzuwarten.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Augenklick/sampics

München - Gute Nachrichten von der Grünwalder Straße! Efkan Bekiroglu trainiert seit Montagvormittag wieder mit der Mannschaft. Bereits am Rande Münchner Stadtderbys gegen den FC Bayern II (1:1) äußerte sich der Spielmacher der Löwen zuversichtlich.

"Ich fange jetzt wieder an zu trainieren. Wenn der Trainer mag, ist Haching schon ein Thema", sagte der 24-Jährige.

Seit Mitte September ohne Einsatz

Für die Löwen steht nach dem Lokalderby gegen die Bayern-Reserve am kommenden Wochenende bereits das nächste brisante Duell an. Am Sonntag (01.12.,14 Uhr, Magenta Sport und im AZ-Liveticker) ist die Mannschaft von Michael Köllner im S-Bahn-Derby zu Gast bei der SpVgg Unterhaching.

Für Bekiroglu könnte es gegen die Hachinger der erste Einsatz seit dem 3:1-Heimsieg über Carl Zeiss Jena am 8. Spieltag werden. Der Spielmacher hatte sich Mitte September im Training eine schwere Muskelverletzung zugezogen, sein Comeback war seitdem immer wieder verschoben worden.

Lesen Sie hier: Köllner nach Derby-Remis -

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren