TSV 1860 reist Ende August ins Trainingslager nach Windischgarsten

Wie schon im vergangenen Sommer wird der TSV 1860 auch in diesem Jahr wieder ein Trainingslager in Windischgarsten abhalten. Nach AZ-Informationen reisen die Löwen Ende August nach Oberösterreich.
| Matthias Eicher
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Michael Köllner wird seine Spieler voraussichtlich Anfang August wieder auf dem Trainingsplatz begrüßen.
sampics/Augenklick Michael Köllner wird seine Spieler voraussichtlich Anfang August wieder auf dem Trainingsplatz begrüßen.

München - Der TSV 1860 wird trotz der Corona-Krise wie im letzten Jahr nach Oberösterreich ins Trainingslager reisen. Nach AZ-Informationen findet Ende August ein sechstägiges Vorbereitungs-Camp statt: Zwischen 26. und 31. August sollen sich Trainer Michael Köllner seine Mannschaft in Windischgarsten auf die Saison 2020/21 vorbereiten.

Im Rahmen eines bis 2021 laufenden Dreijahresvertrages, den Geschäftsführer Günther Gorenzel eingefädelt hatte, sind die Sechzger im "Dilly-Resort" untergebracht. Stand jetzt ist für 31. August ein Testspiel auf der Sportanlage in Windischgarsten vorgesehen. Die kommende Drittligasaison startet am 18. September. Der Trainingsauftakt der Sechzger findet Anfang August statt, ein genaues Datum steht noch nicht fest.

Lesen Sie auch: Trainingslager, Liga-Start, Pokal - Der Sommer-Fahrplan des TSV 1860

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren