TSV 1860 München: Vor Daniel Bierofka: Löwen-Gegner 1. FC Saarbrücken schießt sich für Relegation warm

Ansage für die Relegation: Der 1. FC Saarbrücken holt am letzten Spieltag der Regionalliga Südwest einen Kantersieg. Löwen-Coach Daniel Bierofka ist live dabei - und sieht einiges, was ihm zu denken geben dürfte.
| AZ/Patrick Mayer
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Gemeinsam für den TSV 1860: Torwarttrainer Harald Huber (li.) und Coach Daniel Bierofka.
imago/Philippe Ruiz Gemeinsam für den TSV 1860: Torwarttrainer Harald Huber (li.) und Coach Daniel Bierofka.

Ansage für die Relegation: Der 1. FC Saarbrücken holt am letzten Spieltag der Regionalliga Südwest einen Kantersieg. Löwen-Coach Daniel Bierofka ist live dabei - und sieht einiges, was ihm zu denken geben dürfte.

München/Steinbach - Was für eine Botschaft: Der 1. FC Saarbrücken, Löwen-Gegner in der Relegation Ende Mai (24.5./27.5.), gewinnt am letzten Spieltag der Regionalliga Südwest 7:1 beim TSV Steinbach.

1. FC Saarbrücken: Sechs Tore in zweiter Halbzeit

Markant: Zur Pause hatte es noch 1:1 gestanden, ehe die Saarländer nach dem Wechsel sechs Mal gegen die Mittelhessen trafen. Und: Steinbach ist zwar nur ein Dorf, aber in der vergleichsweise starken Staffel im Südwesten immerhin Achter.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Ebenfalls markant: Wie der BR berichtete, war Sechzig-Coach Daniel Bierofka live vor Ort dabei, um sich den Kontrahenten vor dem Showdown nochmal selbst anzuschauen. Während seine Löwen bei der SpVgg Bayreuth zeitgleich 4:1 siegten. Der 39-Jährige dürfte einiges gesehen haben, was ihm Sorgen machen dürfte.

Auch Torjäger Kevin Behrens trifft

Zum Beispiel die Leistung von Marco Holz, der einst für Wacker Burghausen und Energie Cottbus in der Dritten Liga spielte. Der Niederbayer aus Deggendorf traf in Steinbach gleich drei Mal. Einen Treffer erzielte zudem Goalgetter Kevin Behrens, es war sein 22. Saisontor (!).

Auch Ex-Zweitligaspieler Martin Dausch (1. FC Union Berlin/MSV Duisburg) traf, und auch Tobias Jänicke, der früher für Wehen Wiesbaden und Hansa Rostock in der Dritten Liga spielte. In diese wollen nach der Meisterschaft in der Regionalliga Bayern auch die Löwen. Doch nicht erst dieser Auftritt des 1. FC Saarbrücken zeigte: Die Relegation wird für Bierofka und seinen TSV 1860 richtig schwer!  

Lesen Sie auch: 1860-Kapitän Weber patzt bei Meisterehrung

Fünf Zweier! Die Noten für die meisterhafte Löwen-B-Elf

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren