TSV 1860: Löwen-Ultras sind gegen Geisterspiele

Wie geht es in der 3. Liga weiter? Die Ultras des TSV 1860 formulieren ein klares Statement: Die Fortsetzung der Saison sei "blanker Hohn" und Geisterspiele "nicht vertretbar".
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Ultras des TSV 1860 lehnen Geisterspiele wegen der Corona-Krise ab.
imago images/MIS Die Ultras des TSV 1860 lehnen Geisterspiele wegen der Corona-Krise ab.

München - Corona und dann? Die Frage, ob und wie es mit dem Fußball nach der Corona-Krise weitergeht, bleibt ungeklärt. Das Thema wird kontrovers diskutiert. Zuletzt wurden immer wieder Geisterspiele als Möglichkeit thematisiert.

Für die Ultras des TSV 1860 ist das keine Option. Wie die Ultra-Gruppe "Münchner Löwen" mitteilt, sei die "Wiederaufnahme des Fußballs, auch in Form von Geisterspielen" momentan nicht vertretbar.

Auch Fan-Gruppierungen des FC Bayern gegen Geisterspiele

"Eine baldige Fortsetzung der Saison wäre blanker Hohn gegenüber dem Rest der Gesellschaft und insbesondere all denjenigen, die sich in der Corona-Krise wirklich gesellschaftsdienlich engagieren", heißt es in der von zahlreichen Fanszenen Deutschlands verfassten Erklärung.

Auch Fan-Gruppierungen des FC Bayern wie "Südkurve" und "Club Nr.12" unterstützen die Erklärung: "Der Profifußball ist längst krank genug und gehört weiterhin in Quarantäne."

Geisterspiele: Löwen-Anhänger positionieren sich gegen Gorenzel

Sechzigs Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel hatte sich zuletzt für Geisterspiele eingesetzt - und sich in einer Videopressekonferenz des TSV 1860 klar gegen die Haltung des Liga-Rivalen Hallescher FC positioniert. Der HFC ist gegen das Durchführen von Geisterspielen in der 3. Liga.

Am Donnerstag hatten sich alle bayerischen Vertreter der 3. Liga deutlich gegen den Abbruch der Saison ausgesprochen. Alle Teams wollen, die unterbrochene Spielzeit auch ohne Zuschauer zu Ende zu bringen.

Nach einer Videokonferenz der Klubs mit Vertretern des Bayerischen Fußball-Verbands teilte der BFV am Donnerstag mit, eine Fortsetzung der Saison sei "alternativlos".

Lesen Sie auch: 3. Liga - Was spricht für Geisterspiele - und was dagegen?

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren