TSV 1860: Erster Transfer fix! Löwen verpflichten Dennis Erdmann

Der erste Transfer des TSV 1860 ist fix: Verteidiger Dennis Erdmann wird zu den Löwen wechseln. Am Dienstag war der 28-Jährige bereits an der Grünwalder Straße.
| AZ, Matthias Eicher
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Löwen-Neuzugang Dennis Erdmann (l.) am Dienstag auf dem Vereinsgelände des TSV 1860.
AZ/me Löwen-Neuzugang Dennis Erdmann (l.) am Dienstag auf dem Vereinsgelände des TSV 1860.

München - Neuzugang bei den Löwen! Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel bestätigte am Dienstagmittag den Transfer von Dennis Erdmann.

"Wir können es jetzt ruhig sagen: Mister X ist jetzt beim Medizincheck. Vorbehaltlich, dass medizinisch alles passt, wird Dennis Erdmann demnächst hier aufschlagen und seinen Vertrag unterzeichnen. Wir sind mit ihm einig."

Und tatsächlich: Nur wenig später war der 28-Jährige auf dem Vereinsgelände an der Grünwalder Straße zu sehen. Mittlerweile haben die Löwen den Transfer auch offiziell vermeldet. "Dennis hat in der vergangenen Spielzeit bewiesen, dass er zu den Leistungsträgern in der Zweiten Liga zählt. Darüber hinaus verfügt er über umfangreiche Erfahrung in der 3. Liga", so Gorenzel. Der neue Mann erhält einen Zweijahresvertrag.

Löwen-Neuzugang Dennis Erdmann (l.) am Dienstag auf dem Vereinsgelände des TSV 1860.
Löwen-Neuzugang Dennis Erdmann (l.) am Dienstag auf dem Vereinsgelände des TSV 1860. © AZ/me

Erdmann füllt vakante Kader-Position

Über Erdmann wurde bereits seit einigen Tagen spekuliert, der Innenverteidiger wechselt vom 1. FC Magdeburg nach Giesing. Erdmann füllt somit die vakante Stelle in der Innenverteidigung, derzeit steht nach Abgängen und Verletzungen nämlich lediglich Felix Weber als einziger Innenverteidiger zur Verfügung. Nun bekommt Trainer Daniel Bierofka also einen Spieler mit Zweitliga-Erfahrung. Bei den Löwen erhält Erdmann die Trikotnummer 13.

Gorenzel ist von den Qualitäten des Neu-Löwen überzeugt: "Er ist für uns ein absoluter Glücksfall. Es haben viele Faktoren zusammengespielt, dass er zu uns kommen konnte. (...) Dennis ist aber in gewisser Weise ein verrückter Typ und passt wie die Faust aufs Auge zu einem emotionalen Klub wie 1860. Über diese Schiene haben wir es dann eingefädelt. Ich bin jetzt froh, dass es geklappt hat und wir wirtschaftlich die Dinge in diese Richtung erfüllt haben. Dennis ist wie ein Sechser im Lotto für uns. Er wir sicherlich ein absoluter Leistungsträger sein und dazu beitragen, dass wir das Ding hinten stabilisieren können."

Die Verantwortlichen des TSV 1860 nutzen also gleich das neue Geld, welches ihnen dank des Deals mit Versicherer und Hauptsponsor zur Verfügung steht.

Lesen Sie auch: Anonyme Gönner wollen neuen Berzel-Vertrag finanzieren

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren