TSV 1860: Denis Dressel verabschiedet sich – geht's nach Rostock?

Dennis Dressel verlässt den TSV 1860, sein neuer Verein steht noch nicht offiziell fest. Einem Bericht zufolge soll das Löwen-Eigengewächs aber zu Zweitligist Hansa Rostock wechseln.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
6  Kommentare  0 Teilen
Dennis Dressel verlässt die Löwen.
Dennis Dressel verlässt die Löwen. © imago/Ulrich Wagner

München - Nach 15 Jahren in Giesing ist Schluss: Dennis Dressel verlässt den TSV 1860 diesen Sommer. Nachdem Trainer Michael Köllner bereits zuletzt den Abschied bestätigte, machte Dressel diesen am Wochenende auch auf Instagram offiziell.

"Danke Löwen für 15 tolle Jahre, die immer in meiner Erinnerung bleiben!", schreibt der 23-Jährige Dachauer zu einem zusammengeschnittenen Video. Noch-Teamkollegen wie Fabian Greilinger, Daniel Wein, Tim Linsbichler und Niklas Lang kommentierten den Post und wünschten Dressel viel Glück und Erfolg für die Zukunft.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Bericht: Dressel vor Wechsel zu Hansa Rostock

Wie diese aussehen wird, ist aktuell noch unklar – zumindest offiziell. Denn wie die "Bild" berichtet, soll Dressel künftig bei Hansa Rostock anheuern. Damit würde das Löwen-Eigengewächs künftig in der Zweiten Liga spielen.

Im vergangenen Jahr wurde Dressel unter anderem mit einem Wechsel nach Darmstadt und zu St. Pauli in Verbindung gebracht. Nun könnte es für den Dachauer also ganz weit in den Norden Deutschlands gehen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 6  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
6 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.