Relegation heute: TSV 1860 München gegen Jahn Regensburg im Liveticker

Relegations-Showdown am Dienstagabend. Im Rückspiel gegen Jahn Regensburg kann der TSV 1860 den Klassenerhalt klarmachen – oder in die 3. Liga absteigen. Der Liveticker zum Spiel.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
2
Die Fans strömen zum Stadion
privat 2 Die Fans strömen zum Stadion

Die Löwen sind gebändigt: Der TSV 1860 steigt nach einer unterirdischen Leistung in die dritte Liga ab. Jahn Regensburg gewinnt verdient mit 2:0. Im Stadion kommt es zu fürchterlichen Szenen, die Fans rasten aus. Das Spiel und die Reaktionen gibt es im Liveticker zum Nachlesen.

Endstand:  0:2

Tore: Kolja Pusch (30.), Marc Lais (41.)
Karten: Florian Neuhaus (Gelb, 44.), Abdulaye Ba (Gelb, 56.), Mölders (77.), Thommy (79.)

Aufstellungen:
TSV 1860
: Ortega - Bülow, Ba, Weber - Busch, Neuhaus, Liendl, Lumor - Aigner (46. Olic), Gytkjaer (46. Mölders), Aycicek

Jahn Regensburg: Pentke - Saller, Nachreiner, Knoll, Hofrath - Lais (90. +8. Palionis), Geipl - George (67. Hesse), Pusch (76. Hyseni), Thommy - Grüttner.

20:27 Uhr: Nach Informationen der AZ war Geschäftsführer Ian Ayre weder in der Allianz Arena, noch überhaupt in der Stadt. Pressesprecherin Lil Zercher verneinte die Frage, ob Ayre beim TSV 1860 Geschichte ist, nicht. Stattdessen verweist sie auf eine kommende Stellungnahme auf der Homepage. 

 

20:24 Uhr: Der langjährige Löwen-Keeper Michael Hofmann sagte bereits in der Halbzeitpause der AZ: "Ohne Worte. Ich bin fassungslos. Da hat sich keiner gewehrt - keiner! Was für eine Körpersprache! Ich hätte meinen Vorderleuten früher was erzählt, wenn die so aufgetreten wären. Jetzt zerfällt dieser Verein, und keiner will am Abstieg schuld sein."


20:21 Uhr: Regensburg-Trainer Heiko Herrlich mag man die Freude über den Aufstieg hingegen noch gar nicht richtig ansehen. Er ist bleibt auch nach der Partie nüchtern - und hat einen Plan: "Natürlich feiern wir jetzt. Aber wir haben gesagt, falls wir es schaffen, dann feiern wir und dann treffen wir uns zwei Tage später morgens um Acht im Büro und planen für die nächste Saison."

 

20:15 Uhr: Der erste Löwen-Spieler, der sich nach der Partie zu Wort meldet, ist Kapitän Kai Bülow. Zu der Vorstellung der Fans in der Nordkurve äußert er sich nicht ("Möchte ich gar nicht kommentieren"), zur Vorstellung seiner Mannschaft auf dem Platz sagt er: "Es ist traurig, dass wir vor so einer Kulisse so ein Spiel abliefern. Keine Ahnung, wie es jetzt weiter geht. Ich weiß auch nicht, ob die Verantwortlichen einen Plan für die dritte Liga haben."


Fazit: Nach einer unterirdischen Leistung steigt der TSV 1860 in die dritte Liga ab. Jahn Regensburg gewinnt verdient mit 2:0, der Aufsteiger spielte mehr Torchancen heraus, riskierte mehr, während sich bei den Löwen die Fehlpässe aneinander reihten.

Pereiras Team war zu harmlos und kämpfte nicht genug, um die Torchancen zu erspielen.

90. Minute +16: Die Partie ist Aus! Die Löwen verlieren die Partie und steigen in die dritte Liga ab!

90. Minute +15: Liendls Eckball wird abgewehrt.

90. Minute +13: Bülow im Abseits. Liendl auf Mölders, dessen Ball Pentke abwehren kann. Liendl mit der Ecke.

90. Minute +11: Die Löwen bekommen aus knapp 30 Metern einen Freistoß, Aycicek führt aus. Es fliegen Metallstangen und Sitzschalen in den Regensburger Strafraum.

90. Minute +10: Mölders ist im Attackemodus, will dem abspielenden Keeper Pentke den Ball abnehmen. Uwe Hesse mit einem Eckball für die Gäste.

90. Minute +8: Liendl verliert den Ball gegen Geipl. Es gibt Eckball für Regensburg. Palionis, der eigentliche Kapitän, kommt für Torschützen Lais.

90. Minute +6: Es geht weiter. Schiedsrichter Siebert hat wieder angepfiffen.

90. Minute +4: Die Fans stimmen das Schmählied auf Investor Ismaik an. Aus der Nordkurve fliegen nun herausgerissene Sitzschalen. In Richtung Torwart fliegen Stangen. Absoluter Wahnsinn, was in der Allianz Arena abgeht.

90. Minute +2: Schiedsrichter Siebert berät sich nun mit der Polizei. Wann und vor allem wie können die letzten zehn Minuten über die Bühne gehen?

90. Minute +1: Regulär läuft bereits die Nachspielzeit. Die  Löwen-Spieler stehen ratlos auf dem Feld, Liendl ist den Tränen nahe.

89. Minute: Ordner müssen seitlich der Trainerbank die Fans abhalten. Es geht noch immer nicht weiter.

86. Minute: Noch immer ist das Spiel unterbrochen. Können sich die Fans des TSV 1860 zusammenreißen? Die Regensburger halten sich durch Übungen warm.

84. Minute: Sascha Mölders ist komplett am Ausrasten, rüttelt gegen die Bank. Nun müssen Stadionsprecher Stefan Schneider und Co-Trainer Bierofka auf die Fans einreden. Die Polizei muss ihn zurückhalten. Welch eine bebende Atmosphäre in der Allianz Arena!

81. Minute: Es wird wild: Die enttäuschen 60-Fans versuchen, den Platz zu stürmen. Ein Großaufgebot der Polizei stellt sich vor den Fanblock. Schiedsrichter Siebert hat das Spiel solange unterbrochen. 

80. Minute: Freistoß für Jahn Regensburg: Thommy schießt aus etwa 25 Meter links vorbei.

79. Minute: Auch Erik Thommy sieht Gelb. Ba ist nun mit nach vorne gekommen, er schießt nach Kopfball von Bülow allerdings über den Kasten.

77. Minute: Pusch und Mölders geraten aneinander, der Löwe sieht die gelbe Karte.

75. Minute: Busch bringt Thommy im Duell zu Fall. Der Drittliga-Profi bleibt am Boden liegen. Chaos im Strafraum der Sechziger! Hesse setzt sich gegen Lumor durch, der Ball landet schließlich bei Ortega.

74. Minute: Sebastian Nachreiner muss sich nach einem Zweikampf wieder den Schuh anziehen.

72. Minute: Liendl unterbindet das Passspiel des Gegners und flankt zu Olic. Die 62.000 Fans feuern ihre Mannschaft weiter an: "Wir sind Löwen und ihr nicht!"

70. Minute: Wittek riskiert den Querpass vom linken Flügel, keine Chance für Mölders, an das Leder zu kommen. 

69. Minute: Saller mit dem Einwurf von der Seitenlinie, Busch erobert den Ball. Doch statt in die Offensive zu gehen, zirkuliert der Ball zwischen Bülow und Ba her. Wo bleibt die Torchance, Löwen?

68. Minute: Nächster Jahn-Angriff, bei dem Regenburgs Hesse sich nicht gegen Wittek durchsetzen kann und fällt. Einen Elfmeter bekommt er nicht.

67. Minute: Einer der aktivsten Regensburger, der angeschlagene Jann George verlässt den Platz. Für ihn steht Uwe Hesse auf dem Feld.

65. Minute: Auch aus dem nächsten Eckball für den TSV 1860 wird kein Tor. George bleibt kurz liegen, nachdem er mit Wittek zusammenrauscht.

63. Minute: Liendl spielt direkt in den Lauf von Jahn-Verteidiger Saller. Freistoß für die Löwen nach Foul an Mölders.

61. Minute: Liendl startet auf der Außenbahn und startet eine Aktion zu Neuhaus, der sich die Kugel erneut viel zu leicht abnehmen lässt. Aycicek versucht es von rechts auf Mölders, der direkt vor dem Tor steht, den Ball aber nicht richtig erwischt. Seine Aggression spricht Bände, der wohl gefährlichste Löwe auf dem Platz.

60. Minute: George dribbelt sich auf dem rechten Flügel nach vorne, Maxi Wittek hält dagegen und bringt den Regensburger zu Fall. Freistoß aus schräg rechter Position. Ortega faustet den Ball weg.

58. Minute: Nicht einmal einen einfachen Ballgewinn können die Löwen nutzen. Das sieht nicht gut aus. Schöne Ballannahme von Aycicek, der direkt auf das Tor zielt, doch da steht niemand.

57. Minute: Felix Weber geht, Wittek kommt. Währenddessen wird George auf dem Platz behandelt, es kann aber schnell weitergehen.

56. Minute: Maxi Wittek steht an der Seitenlinie und wartet auf seine Einwechslung. Mölders kommt gut nach vorne über die rechte Seite, der zu Lumor spielt. Das wird nichts. Ba holt sich im harten Zweikampf mit George die gelbe Karte ab.

54. Minute: Die Sechziger lassen sich viel zu leicht ausspielen, verlieren fahrlässig leicht den Ball. Es gibt Eckball für Jahn durch Thommy.

53. Minute: Immer wieder bringt Verteidiger Knoll den Ball schön nach vorne zu Pusch und Thommy.

51. Minute: Langer Ball auf Thommy, der auf der linken Seite nahezu frei ist, denn der Regensburger ist schneller als sein Gegenspieler Busch. Der Angriffsmodus des Drittligisten ist wieder angeschaltet.

49. Minute: Die Löwen sind nun etwas aggressiver, gehen entschlossener in die Zweikämpfe. Pusch greift schließlich durch und zieht durch zu Grüttner, der fast zu seiner nächsten Torchancen kommt. 

47. Minute: Pusch bringt den Ball aus der eigenen Abwehr weit nach vorne, doch Abdulaye Ba steht zur Stelle. Sascha Mölders hängt sich ein erstes mal rein und attackiert Knöll.

46. Minute: Die Mannschaften sind zurück auf dem Feld. Vitor Pereira hat reagiert und zwei neue Offensivkräfte gebracht: Gytkjaer und Aigner bleiben in der Kabine, für die beiden stehen Sascha Mölders und Ivica Olic auf dem Feld.

Halbzeit-Fazit: Die Sechziger stehen kurz vor dem Abstieg: Von Pereiras Team kommt offensiv viel zu wenig, ein reguläres Tor von Christian Gytkjaer wird nicht gegeben. Doch das ändert nichts: Jahn Regensburg spielt sich häufiger nach vorne, netzt nach einer halben Stunde erstmals ein. Mit dem 2:0 kurz vor der Halbzeit wird es nun richtig schwer für die Löwen.

45. Minute +1: Ecke für Jahn durch Thommy. Hofrath spielt direkt in die Arme von Ortega. Dann ist Halbzeit!

45. Minute: Eine furchtbar schlechte Abwehrleistung der Löwen, der dritte Treffer lag Grüttner auf dem Fuß.

44. Minute: Eine Katastrophe für die Löwen - und die Fans! Böller fliegen, die ersten Fans verlassen das Stadion.

43. Minute: Ecke für Regensburg, doch Ortega hat den Ball. Zu viele Fehlpässe bei den Löwen, die nun nur noch mit Verteidigen beschäftigt sind.

41. Minute: Tor für Regensburg!! Lais netzt auf der Gegenseite ein!

40. Minute: Aigner mit sensetionellem Pass von halbrechts aufs dem Mittelfeld direkt in den Lauf von Gytkaer. 

39. Minute: Ba spielt mit schönem Pass nach vorne zu Aycicek. Wieder ist Gytkjaer nicht rechtzeitig am Ball.

38. Minute: Busch kommt etwa zehn Meter vors Tor, gedeckt von der Regensburger Abwehrreihe. Gytkjaer steht mittendrin, doch als er angespielt wird, blockt er den Ball mit der Hacke ab. Den hätte er besser verwerten müssen.

37. Minute: Liendl führt aus, doch der Ball wird von der Regensburger Abwehr aus dem Strafraum geköpft. Auch der Nachschuss kann es nicht richten.

36. Minute: Nächster Angriff der Gäste. Aigner legt vor auf Gytkjaer. Busch kommt über den Flügel, aber nicht durch. Ecke für 60!

33. Minute: Trotz Rückstand stehen die Löwen in der eigenen Hälfte. Liendl probiert den langen Pass nach vorne zu Gytkjaer, doch der Ball landet direkt beim Regensburger Torwart.

31. Minute: Bitter für die Löwen, die das Gegentor nach der ersten guten Offensivaktion kommen. Der TSV 1860 benötigt nun zwei Tore für den direkten Klassenerhalt.

30. Minute: Das war die erste gefährliche Aktion der Löwen! Kommt da mehr? Erst einmal probiert es Jahn: George und Thommy scheitern. Doch Pusch netzt ein! Tor für Regensburg!

27. Minute: Neuhaus erkämpft sich schön den Ball gegen Thommy und spielt sich nach vorne. Er gibt ab zu Aycicek, der gefährlich vor den Regensburger Kasten kommt und sich gegen Knoll durchsetzen will. Keeper Pentke schnappt sich den Ball.

25. Minute: Regensburg zirkuliert sich frei durch das Mittelfeld. Zweikampf zwischen Weber und Thommy. Dann gibt es erst einmal eine Trinkpause. 

23. Minute: Eckball für Regensburg, schöner Abschluss mit links knapp über das Tor.

22. Minute: Liendl mit schöner Flanke auf die rechte Seite zu Busch. Gytkjaer steht bei der nächsten Hereingabe im Abseits - das sagt zumindest der Linienrichter.

21. Minute: Lumor geht nicht konsequent genug in den Zweikapf mit George. Pusch stoppt den Angriff ungewollt durch ein Foul an Liendl. 

20. Minute: Florian Neuhaus wagt einen ersten Schuss aus dem Mittelfeld heraus auf das Tor von Pentke, doch der geht über den Kasten hinaus. 

18. Minute: Liendl mit schönem Pass zu Neuhaus, der sich den Ball mit Aigner zuspielt. Lumor kämpft sich schön nach vorne vors Tor und will zu Aigner passen, doch der ist zu langsam. Die Regensburger stehen kompakt und schnappen sich die Kugel.

16. Minute: Einwurf von Lumor auf der linken Seite. Ba und Weber wollen das Spiel von hinten aufbauen, doch der Ball erreicht nicht Aigner, sondern Hofrath.

14. Minute: Statt den Ball nach vorne zu spielen, leitet Aycicek einen langen Rückpass ein. Nach vorne geht hier nicht viel bei Pereiras Team. Neuhaus und Geipl kommen im Zweikampf zu Fall.

13. Minute: Regensburg kommt nun schon deutlich häufig vor das Tor der Löwen, die verunsichert wirken und abwarten.

11. Minute: Thommy schießt den Freistoß direkt zu Gytkjaer, der mit dem Fuß klären will. Der Ball geht über das Tor. Sechzig ist im Angriff, doch die Fehlpässe aus dem Hinspiel zeigen sich auch hier wieder.

10. Minute: Thommy stürzt im Laufduell mit Aigner. Das gibt Freistoß für den Drittligisten. Vitor Pereira ist damit nicht einverstanden.

9. Minute: Schön herauusgespielt von den Regensburgern! Thommy läuft über den rechten Flügel weit nach vorne und will Grüttner bedienen, doch Bülow und Ba sind vor dem Tor zur Stelle.

7. Minute: Nach Einwurf durch Regensburg gibt Aigner auf Aycicek, der Gytkjaer anspielt. Doch die Flanke des Dänen von rechts direkt aufs Tor findet nur einen gegnerischen Abnehmer. 

6. Minute: Busch zu Liendl, der den Spielaufbau über Lumor sucht, doch der Ball war zu weit. Bisher ist es ein munteres Hin und Her ohne richtige Torchance. Die Hereingabe auf den Regensburger George kann dieser nicht nutzen.

4. Minute: Stefan Ortega entscheidet sich für den kurzen Abschlag, der Ball gerät an den Fuß von Geipl. Das war nichts.

3. Minute: Abschlag für Jahn-Keeper Pentke, die Gäste sind im Angriff, doch Kai Bülow klärt.

2. Minute: Busch mit einem ersten Einwurf und kommt nach einigen Stationen auf dem rechten Flügel gut nach vorne. Er wird jedoch gestoppt. Liendl mit hoher Flanke nach vorne zu Stefan Aigner, der an der Strafraumgrenze zu Fall kommt.

1. Minute: Es geht los!

18.00 Uhr: Ein letztes Aufeinandereinschwören bei den Regensburgern. Die Löwen stehen bereit

17.59 Uhr: Etwa 60.000 Zuschauer fiebern in der Allianz Arena mit. Gepfiffen wird die Partie von Bundesliga-Schiedsrichter Daniel Siebert.

17.58 Uhr: Unglaubliche Atmosphäre im Stadion. Die Spieler betreten das Spielfeld!

17.56 Uhr: Der Stadionsprecher mit der Aufstellung: Mit dabei ist der Retter der Relegation von 2015, Kapitän Kai Bülow.

17.54 Uhr: Gleich laufen die Mannschaften auf das Spielfeld. Dann zählt's für die Löwen!

17.22 Uhr: Die Löwen erwartet ein heißer Kampf!

17.15 Uhr: In einer Dreiviertelstunde geht's los! Auf der Promenade zur Arena ist es jetzt richtig voll

Die Fans strömen zum Stadion
Die Fans strömen zum Stadion © privat
 

17.08 Uhr: Vor wenigen Minuten haben die Löwen die Aufstellung getwittert. Dieser Elf vertraut Coach Vitor Pereira.

16.37 Uhr: Die AZ war in München unterwegs und hat nachgefragt: Wie geht das Spiel heute aus? Die Aussagen gibt's hier im Video.

TSV 1860 München - Fanstimmen vor dem Relegationsspiel from Abendzeitung München on Vimeo.

16.17 Uhr: Au Backe! Rote Invasion in Fröttmanning! Aber keine Sorge! Das sind natürlich keine Bayern-Fans. Wie unser Reporter vor Ort berichtet, hat die Polizei aber trotzdem Mühe die verschiedenen Fangruppen zu trennen.

16.11 Uhr: Ex-Löwe Kevin Volland wird seinen Ex-Kollegen wohl sogar live aus der Allianz Arena zuschauen. Am Dienstagnachmittag postete der Nationalspieler auf Instagram ein Bild aus einem Auto, das ihn offensichtlich mit Freunden auf den Weg in die Arena zeigt.

15.56 Uhr: Sogar Legenden vom verhassten Lokalrivalen sind heute blau. Sepp Maier drückt den Löwen heute Abend die Daumen und sagt: "Wir warten auf euch in der Bundesliga"

15.45 Uhr: Schon in einer Viertelstunde öffnet die Allianz Arena ihre Türen.

15.36 Uhr: Im Gegensatz zu den Sechzigern hat Jahn Regensburg nichts zu verlieren und glaubt an seine Chance. Für die Löwen wäre ein Abstieg fatal. Alle Fakten zum Relegations-Rückspiel gibt's hier.

15.22 Uhr: Sollten die Löwen wider Erwarten doch Absteigen, droht dieses Szenario.

15.13 Uhr: Die Löwen erwarten heute eine volle Bude. Über 60 000 Zuschauer kommen in die Allianz Arena und sehen aus Löwen-Sicht hoffentlich, wie sich in höchstens 120 Minuten eine vollkommen verkorkste Saison noch zum Guten wendet.

15.01 Uhr: Beistand bekommt der TSV auch von einem frischgebackenen Pokalsieger. Aber eigentlich logisch, dass das Löwen-Gewächs Julian Weigl seinen Sechzigern die Daumen drückt. Was Vitor Pereira wohl für einen Spieler seines Kalibers heute geben würde?

14.57 Uhr: Ein gutes Omen für den TSV? Löwen-Legende Thomas "Icke" Hässler wird heute 51 Jahre alt. 

Also auf geht's Löwen! Schenkt eurem Ex-Spielmacher den Klassenerhalt zum Geburtstag.

14.54 Uhr: Die Spannung steigt! Noch knapp drei Stunden bis zum großen Showdown. Gelingt den Löwen die Rettung in letzter Sekunde?

14.51 Uhr: Herzlich Willkommen zum AZ-Liveticker!

Hässliche Szenen: Löwen-Fans randalieren

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren