Pleite in Burghausen: Die Spieler des TSV 1860 München in der Einzelkritik

Vierte Saison-Niederlage für die Löwen: Dem TSV 1860 fällt bei der üblen 0:2-Pleite in Burghausen viel zu wenig ein, um die Wacker-Elf zu gefährden. Die Löwen-Spieler in der Einzelkritik.
| Matthias Eicher
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
MARCO HILLER - NOTE 2: Kurz nach seiner Vertragsverlängerung bewies die Nummer Eins erneut, dass sie derzeit zurecht zwischen den Pfosten steht - und als einziger Löwe zurecht auf dem Platz. Gleich drei Glanzparaden musste er auspacken, an den Gegentoren schuldlos.
Archivbild Rauchensteiner/Augenklick 14 MARCO HILLER - NOTE 2: Kurz nach seiner Vertragsverlängerung bewies die Nummer Eins erneut, dass sie derzeit zurecht zwischen den Pfosten steht - und als einziger Löwe zurecht auf dem Platz. Gleich drei Glanzparaden musste er auspacken, an den Gegentoren schuldlos.
NONO KOUSSOU - NOTE 5: Offenbarte Schwächen gegen die schnellen Burghausener Angreifer. Mal technisch blitzsauber, aber viel zu oft mit Fehlpässen und vertändelten Bällen.
sampics/Augenklick 14 NONO KOUSSOU - NOTE 5: Offenbarte Schwächen gegen die schnellen Burghausener Angreifer. Mal technisch blitzsauber, aber viel zu oft mit Fehlpässen und vertändelten Bällen.
FELIX WEBER - NOTE 5: Bekam den Burghausen-Knipser nicht in den Griff. Scheiterte mit einer ersten Kopfball-Chance.
sampics/Augenklick 14 FELIX WEBER - NOTE 5: Bekam den Burghausen-Knipser nicht in den Griff. Scheiterte mit einer ersten Kopfball-Chance.
JAN MAUERSBERGER - NOTE 4: In der Luft wie so oft kaum zu überflügeln, am Boden ebenfalls mit Problemen. In der Spieleröffnung mit ebenjener nach oben.
Archivbild Rauchensteiner/Augenklick 14 JAN MAUERSBERGER - NOTE 4: In der Luft wie so oft kaum zu überflügeln, am Boden ebenfalls mit Problemen. In der Spieleröffnung mit ebenjener nach oben.
PHILLIPP STEINHART - NOTE 5: Ungewohnte Fehlpässe, eine Ecke ins Toraus, ein böses Frustfoul - was war mit Steinhart los?
Archivbild Rauchensteiner/Augenklick 14 PHILLIPP STEINHART - NOTE 5: Ungewohnte Fehlpässe, eine Ecke ins Toraus, ein böses Frustfoul - was war mit Steinhart los?
DANIEL WEIN - NOTE 5: Hat schon deutlich bessere Spiele im 1860-Dress bestritten. Verzettelte sich gegen giftige Gegenspieler zu oft in den Zweikämpfen.
Archivbild Rauchensteiner/Augenklick 14 DANIEL WEIN - NOTE 5: Hat schon deutlich bessere Spiele im 1860-Dress bestritten. Verzettelte sich gegen giftige Gegenspieler zu oft in den Zweikämpfen.
AARON BERZEL - NOTE 4: Neben dem Rasen zuletzt als Initiator einer Spendenaktion, auf dem Feld konnte er weniger löwenstarke Akzente setzen. Immerhin zeigte er Kampfgeist und war sichtlich bemüht, die Pleite abzuwenden. Brachte ihm lediglich eine verletzungsbedingte Auswechslung ein.
sampics/Augenklick 14 AARON BERZEL - NOTE 4: Neben dem Rasen zuletzt als Initiator einer Spendenaktion, auf dem Feld konnte er weniger löwenstarke Akzente setzen. Immerhin zeigte er Kampfgeist und war sichtlich bemüht, die Pleite abzuwenden. Brachte ihm lediglich eine verletzungsbedingte Auswechslung ein.
BENJAMIN KINDSVATER - NOTE 5: Wollte gegen seinen Ex-Klub einen Tor erzielen - und hätte um ein Haar einen Strafstoß verursacht. Musste früh weichen. Leistungsexplosion gegen die alten Kollegen verpasst.
sampics/Augenklick 14 BENJAMIN KINDSVATER - NOTE 5: Wollte gegen seinen Ex-Klub einen Tor erzielen - und hätte um ein Haar einen Strafstoß verursacht. Musste früh weichen. Leistungsexplosion gegen die alten Kollegen verpasst.
MARKUS ZIEREIS - NOTE 5: Nicht zum ersten Mal ging der gelernte Mittelstürmer auf der Zehn unter. Ein unplatzierter Torschuss, mehrere Dribblings ohne durchschlagenden Erfolg. Schwache Partie.
sampics/Augenklick 14 MARKUS ZIEREIS - NOTE 5: Nicht zum ersten Mal ging der gelernte Mittelstürmer auf der Zehn unter. Ein unplatzierter Torschuss, mehrere Dribblings ohne durchschlagenden Erfolg. Schwache Partie.
NICO KARGER - NOTE 5: Vom besten Löwen-Torjäger war lange Zeit überhaupt nichts zu sehen. Er bot sich zwar immer wieder an, wurde aber entweder von den Kollegen nicht bedient, oder war zu leicht vom Ball zu trennen.
sampics/Augenklick 14 NICO KARGER - NOTE 5: Vom besten Löwen-Torjäger war lange Zeit überhaupt nichts zu sehen. Er bot sich zwar immer wieder an, wurde aber entweder von den Kollegen nicht bedient, oder war zu leicht vom Ball zu trennen.
SASCHA MÖLDERS - NOTE 5: Führung knapp vergeben, meist ohnehin abgemeldet. Seine Bewerbung als Freistoßschütze missglückte ebenfalls. Beklagte sich mehrfach zurecht darüber, von seinen Mitspielern nur unzureichend unterstützt zu werden.
sampics/Augenklick 14 SASCHA MÖLDERS - NOTE 5: Führung knapp vergeben, meist ohnehin abgemeldet. Seine Bewerbung als Freistoßschütze missglückte ebenfalls. Beklagte sich mehrfach zurecht darüber, von seinen Mitspielern nur unzureichend unterstützt zu werden.
NICHOLAS HELMBRECHT - NOTE 3: Ersetzte Kindsvater, zwar sowohl positionsgetreu als auch glücklos. Großer Unterschied: Er brachte sichtlich Schwung.
Archivbild Rauchensteiner/Augenklick 14 NICHOLAS HELMBRECHT - NOTE 3: Ersetzte Kindsvater, zwar sowohl positionsgetreu als auch glücklos. Großer Unterschied: Er brachte sichtlich Schwung.
CHRISTIAN KÖPPEL: Kam zu spät für eine Bewertung.
Archivbild Rauchensteiner/Augenklick 14 CHRISTIAN KÖPPEL: Kam zu spät für eine Bewertung.
UGUR TÜRK: Kam zu spät für eine Bewertung.
Archivbild Rauchensteiner/Augenklick 14 UGUR TÜRK: Kam zu spät für eine Bewertung.

München - Der TSV 1860 verliert am Samstag überraschend und mit einer phasenweise blamablen Vorstellung bei Wacker Burghausen mit 0:2 (0:0) - bleibt aber weiter unangefochtener Spitzenreiter der Regionalliga Bayern.

Die Noten für die Sechzger finden Sie in der obenstehenden Bilderstrecke.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren