Nächste Vertragsverlängerung: Auch Ersatztorwart György Székely bleibt dem TSV 1860 treu

Ersatztorhüter György Székely verlängert seinen auslaufenden Vertrag beim TSV 1860.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Sportboss Günther Gorenzel (l.) und György Székely.
Sportboss Günther Gorenzel (l.) und György Székely. © TSV 1860

München - Der Nächste bitte! Der TSV 1860 hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Torhüter György Székely verlängert. Das gaben die Löwen am Mittwoch bekannt.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

"György ist die perfekte Ergänzung zu Marco Hiller und Tom Kretschmar in unserem Torwartteam, denn das gesamte Team kann sich jederzeit zu 100 Prozent auf ihn verlassen", wird Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel in einer Pressemitteilung zitiert. "Somit stand es für die sportliche Leitung außer Frage mit György als Teil unseres Teams den Weg gemeinsam weiterzugehen."

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Székely: "Stolz weiterhin Teil dieses großartigen Vereins bleiben zu dürfen"

Der 25-Jährige ist derzeit hinter Hiller und Kretschmar die Nummer drei in der Torhüter-Rangordnung bei den Löwen. In der laufenden Bayernliga-Saison kam Székely 14 Mal zum Einsatz.

"Ich bin sehr stolz und glücklich weiterhin Teil dieses großartigen Vereins bleiben zu dürfen und bedanke mich für das Vertrauen. Zudem kann ich mich vollständig mit den Werten des Clubs identifizieren und werde versuchen diese auch in der Zukunft stets vorzuleben", sagt Székely über die Verlängerung.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren