Nach Verletzungen: Löwen-Trio wieder im Training

Am Mittwoch trainierten drei zuletzt verletzten Löwen-Spieler wieder mit der Mannschaft mit. Victor Andrade trainiert nach seiner schweren Verletzung weiter individuell.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Nach seiner Verletzung wieder im Mannschaftstraining: Löwen-Stürmer Sascha Mölders (m.).
sampics/Augenklick Nach seiner Verletzung wieder im Mannschaftstraining: Löwen-Stürmer Sascha Mölders (m.).

München - Nach seiner Schambeinentzündung und dem langen Ausfall stand TSV-Stürmer Sascha Mölders am Mittwoch wieder mit der Mannschaft auf dem Platz. Schon am Dienstag absolvierte der 32-Jährige eine Teileinheit, einen Tag später war er dann schon wieder mittendrin. Gut läuft es auch für die zuletzt ausgefallen Löwen Nico Karger und Krisztian Simon, die nach ihren Verletzungen ebenfalls wieder auf dem Trainingsplatz standen.

Andrade trainiert individuell

Flügelflitzer Victor Andrade schuftet nach seinem Kreuzbandriss fleißig am Comeback. Am Mittwoch absolvierte er eine individuelle Einheit mit Reha-Trainer Michael Sulzmann.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren