"#Moeldersmussmit": 1860-Star Sascha Mölders in einer Elf mit Rio-Weltmeister Kroos

Sascha Mölders sorgt in Fußball-Deutschland für Furore. Jetzt ist der Sechzig-Torjäger auch noch in einer internationalen Top Elf der Woche vertreten – neben Fußballgrößen wie Weltmeister Toni Kroos.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
3  Kommentare Artikel empfehlen
Sechzig-Phänomen Sascha Mölders.
Sechzig-Phänomen Sascha Mölders. © sampics/Augenklick

München - "#Moeldersmussmit": So lautete ein Hashtag, der nach dem 3:2-Sieg des TSV 1860 gegen den SC Verl am vergangenen Wochenende die Runde in den sozialen Netzwerken machte. Besagter Sascha Mölders stach bei der Partie heraus, der 36-Jährige erzielte einen Doppelpack, lieferte einen artistischen Seitfallzieher und führt die Torschützenliste der 3. Liga weiter an.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

1860-Fans fordern: "#Moeldersmussmit"

Die Sechzig-Fans forderten im Nachgang dann auf Facebook, Twitter und Instagram, dass Mölders mit zur kommenden Fußball-EM im Sommer muss. Unklar ist, ob sich Bundestrainer Jogi Löw die wohl nicht ganz ernstgemeinte Forderung zu Herzen genommen hat, mitbekommen haben könnte er sie aber durchaus. 

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Einer, der bei der Europameisterschaft sicher im DFB-Aufgebot stehen wird, ist Toni Kroos. Auch wenn es in Sachen EM für Mölders nichts wird: Zumindest auf dem Papier stehen er und Kroos nun zeitweise in einer Mannschaft. Der Streamingdienst "DAZN" hat sowohl den Löwen-Angreifer als auch den Rio-Weltmeister und Real-Regisseur in die "Top 11 der Woche" berufen. Daneben sind noch andere europäische Hochkaräter vertreten: Unter anderem Memphis Depay (Olympique Lyon), Leandro Paredes (Paris Saint-Germain) und Danilo (Juventus Turin). Mit Frankfurts Erik Durm hat es auch ein Bundesliga-Kicker in die beste Elf geschafft.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Mölders in weiterer Spieltags-Mannschaft vertreten

Durch seinen Doppelpack ist Mölders, der "Zlatan von Giesing" außerdem noch in der Top-Elf des "kicker" vertreten – zum mittlerweile fünften Mal in dieser Saison. Bei der Wahl zum "Spieler des Spieltags" auf dem Fußball-Portal "liga3-online" steht Mölders derzeit auf dem zweiten Platz.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 3  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
3 Kommentare
Artikel kommentieren