Johnson: "Im Trikot von 1860 wäre es schöner gewesen"

Bei der ersten Saisonniederlage des FC Bayern half ein Ex-Löwe kräftig mit. Der Gladbacher Fabian Johnson erzielte das 3:0. Nun berichtet der 27-Jährige, dass der Sieg gegen die Bayern als Löwen-Spieler "wohl noch schöner" gewesen wäre.
| ser
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ex-Löwe Fabian Johnson hätte lieber im Trikot des TSV 1860 gegen die Bayern gewonnen.
firo Sportphoto/Jürgen Fromme Ex-Löwe Fabian Johnson hätte lieber im Trikot des TSV 1860 gegen die Bayern gewonnen.

Mönchengladbach - Der ehemalige Löwen-Spieler Fabian Johnson setzte mit seinem Tor am vergangenen Samstag den glamourösen Schlusspunkt für die Gladbacher beim denkwürdigen 3:1-Sieg gegen den FC Bayern. Der heutige Gladbacher spielte in der Löwen-Jugend, schaffte von dort aus den Weg zu den Profis und machte 97 Spiele für die Sechzger.

 

Johnson hat sich etabliert - Stammspieler in Gladbach

 

Etwas mehr als eine Million Euro erhielt der TSV 1860 2009 beim Wechsel des damals 21-jährigen Talents zum VfL Wolfsburg. Über die TSG Hoffenheim wechselte Johnson zu den Fohlen und ist dort Stammspieler. In Gladbach wurde er für sein Tor zum zwischenzeitlichen 3:0 gegen die Bayern gefeiert. In einem Interview mit "Bundesliga.de" betonte der Ex-Löwe aber: "Im Trikot von 1860 München in einem Derby wäre es wohl noch schöner gewesen."

Lesen Sie hier: 14 Minuten, die Pep Guardiola Sorgen bereiten

Gegen den roten Rivalen FC Bayern hätte Johnson nur zu gerne im Löwen-Trikot gewonnen. Für den 27-Jährigen eine schöne Vorstellung - in der Realität trennt die beiden Vereine aber eben eine Liga. Der gebürtige Münchner berichtet außerdem, dass seine Münchner Freunde am vergangenen Wochenende nicht zum FC Bayern gehalten hätten: "Ganz klar. Alle waren auf meiner Seite."

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren