Happy Birthday: Löwen feiern Wolf

Das lassen sich die 1860-Profis dann doch nicht nehmen - vielleicht ist es aber auch nur eine willkommene Ablenkung: Vor dem Relegations-Hinspiel in Kiel feierte Marius Wolf seinen 20. Geburtstag.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Und jetzt die Kerzen ausblasen: Marius Wolf im Geburtstagsstress.
twitter.com/1860 Und jetzt die Kerzen ausblasen: Marius Wolf im Geburtstagsstress.

Hamburg - Endlich 20: 1860-Profi Marius Wolf hat im Kreise seiner Teamkollegen am Mittwoch gefeiert - standesgemäß mit Torte und Kerzen.

Seinen Ehrentag beging Wolf gemeinsam in Hamburg-Norderstedt - dort bereitet Trainer Torsten Fröhling die Mannschaft auf die beiden Relegationsspiele gegen Holstein Kiel vor.

Ein Ständchen muss eben sein - egal, wie's gerade sportlich so läuft...

 

 

Der gebürtige Coburger war 2012 vom 1. FC Nürnberg an die Isar gewechselt.

Lesen Sie hier: Weigl-Wechsel zum BVB

Sein erstes Profi-Tor erzielte der Sechzger am 22. Spieltag beim 2:1-Heimsieg gegen den 1. FC St. Pauli.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren