Einzelkritik: Die Noten für den Last-Minute-Sieg

Kai Bülow hat dem TSV 1860 München in allerletzter Sekunde einen umjubelten Sieg gegen den Karlsruher SC beschert.
| dpa/ME
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
STEFAN ORTEGA: NOTE 3 - Hälfte eins: rein gar nix zu tun. Hälfte zwei: nach zwei Minuten geschlagen und mehr gefordert. Blieb fehlerlos. (Archivfoto)
imago 14 STEFAN ORTEGA: NOTE 3 - Hälfte eins: rein gar nix zu tun. Hälfte zwei: nach zwei Minuten geschlagen und mehr gefordert. Blieb fehlerlos. (Archivfoto)
SEBASTIAN BOENISCH: NOTE 4 - Im Vergleich zur Lotte-Pleite konnte er den ein oder anderen Konter besser unterbinden. Nach der Pause fehlerbehafteter, wenn der KSC mit Tempo über seine Seite kam. (Archivfoto)
imago/Buthmann 14 SEBASTIAN BOENISCH: NOTE 4 - Im Vergleich zur Lotte-Pleite konnte er den ein oder anderen Konter besser unterbinden. Nach der Pause fehlerbehafteter, wenn der KSC mit Tempo über seine Seite kam. (Archivfoto)
ABDOULAYE BA: NOTE 2 - Souveräner Auftritt des Abwehrchefs. In der Luft kaum zu bezwingen, diesmal auch in den Boden-Boden-Zweikämpfen top. Retter vor dem 0:1, beim Nachschuss machtlos.
Augenklick/GES 14 ABDOULAYE BA: NOTE 2 - Souveräner Auftritt des Abwehrchefs. In der Luft kaum zu bezwingen, diesmal auch in den Boden-Boden-Zweikämpfen top. Retter vor dem 0:1, beim Nachschuss machtlos.
FELIX UDUOKHAI: NOTE 3 - Sein Fehlen in Lotte legte bloß, was 1860 ohne ihn links in der Dreierkette abgeht: Schnelligkeit und Stabilität. Brachte beides zurück auf den Platz. Hätte fast zur Führung abgestaubt. (Archivfoto)
sampics/Augenklick 14 FELIX UDUOKHAI: NOTE 3 - Sein Fehlen in Lotte legte bloß, was 1860 ohne ihn links in der Dreierkette abgeht: Schnelligkeit und Stabilität. Brachte beides zurück auf den Platz. Hätte fast zur Führung abgestaubt. (Archivfoto)
MAXIMILIAN WITTEK: NOTE 4 - Man hat nicht das Gefühl, als würde er sich im rechten Mittelfeld richtig wohlfühlen. Versuchte viel, zu oft scheiterte es an Präzision oder Timing.
imago/Nordphoto 14 MAXIMILIAN WITTEK: NOTE 4 - Man hat nicht das Gefühl, als würde er sich im rechten Mittelfeld richtig wohlfühlen. Versuchte viel, zu oft scheiterte es an Präzision oder Timing.
ROMUALD LACAZETTE: NOTE 3 - Erkämpfte Ballgewinne,  ausdauernde Mittelfeld-Läufe, schlampige Abspiele und Stockfehler - all das wechselte sich in der Zentrale ab. Wich Joker Liendl.
imago/Buthmann 14 ROMUALD LACAZETTE: NOTE 3 - Erkämpfte Ballgewinne, ausdauernde Mittelfeld-Läufe, schlampige Abspiele und Stockfehler - all das wechselte sich in der Zentrale ab. Wich Joker Liendl.
KAI BÜLOW: NOTE 2 - Spielte lange keine Rolle - und jetzt von Beginn an mit der Binde am Arm. Zum Filigrantechniker wird er nicht mehr werden, aber kämpfen kann der einstige Nichtabstiegsheld. Und später Siegtreffer.
Augenklick/sampics 14 KAI BÜLOW: NOTE 2 - Spielte lange keine Rolle - und jetzt von Beginn an mit der Binde am Arm. Zum Filigrantechniker wird er nicht mehr werden, aber kämpfen kann der einstige Nichtabstiegsheld. Und später Siegtreffer.
LUMOR: NOTE 4: - Jener Neuzugang, der noch am unfertigsten wirkt. Gute Ansätze, aber im hinteren Drittel offensiv zu verspielt.
dpa 14 LUMOR: NOTE 4: - Jener Neuzugang, der noch am unfertigsten wirkt. Gute Ansätze, aber im hinteren Drittel offensiv zu verspielt.
AMILTON: NOTE 3 - Schnellster und scheinbar willigster Löwe auf dem Rasen. Sorgte gleich mehrfach durch seine unnachahmlichen Soli für begeistertes Arena-Raunen. Nur: Das Juwel braucht noch den Feinschliff, seine Aktionen öfter ihre Krönung - wie bei seiner Flanke vor dem 2:1.
Augenklick/GES 14 AMILTON: NOTE 3 - Schnellster und scheinbar willigster Löwe auf dem Rasen. Sorgte gleich mehrfach durch seine unnachahmlichen Soli für begeistertes Arena-Raunen. Nur: Das Juwel braucht noch den Feinschliff, seine Aktionen öfter ihre Krönung - wie bei seiner Flanke vor dem 2:1.
CHRISTIAN GYTKJAER: NOTE 4 - Konnte die Kugel das ein oder andere Mal gut festmachen, insgesamt aber zu wenig eingebunden. Scheiterte kurz vor der Pause doppelt, kurz danach musste er runter.
Augenklick/sampics 14 CHRISTIAN GYTKJAER: NOTE 4 - Konnte die Kugel das ein oder andere Mal gut festmachen, insgesamt aber zu wenig eingebunden. Scheiterte kurz vor der Pause doppelt, kurz danach musste er runter.
LEVENT AYCICEK: NOTE 3 - Nicht alles gelang, aber die Werder-Leihgabe kurbelte das Spiel über die linke Seite immer wieder fleißig an.
Augenklick/GES 14 LEVENT AYCICEK: NOTE 3 - Nicht alles gelang, aber die Werder-Leihgabe kurbelte das Spiel über die linke Seite immer wieder fleißig an.
STEFN AIGNER: NOTE 3 - Wurde mit "Stefan-Aigner"-Sprechchören begrüßt. Fußballerisch wie mental leicht verbessert, aber noch weit weg. (Archivfoto)
dpa 14 STEFN AIGNER: NOTE 3 - Wurde mit "Stefan-Aigner"-Sprechchören begrüßt. Fußballerisch wie mental leicht verbessert, aber noch weit weg. (Archivfoto)
IVICA OLIC: NOTE 2 - Kam, sah ein paar Sekunden lang - und schon stach der Oldie-Joker! Wusste kaum, wie ihm geschah.
dpa 14 IVICA OLIC: NOTE 2 - Kam, sah ein paar Sekunden lang - und schon stach der Oldie-Joker! Wusste kaum, wie ihm geschah.
MICHAEL LIENDL: NOTE 3 - Passabler Spiel-Lenker ohne genialen Moment. (Archivfoto)
Rauchensteiner/Augenklick 14 MICHAEL LIENDL: NOTE 3 - Passabler Spiel-Lenker ohne genialen Moment. (Archivfoto)

München - In der fünften Minute der Nachspielzeit sorgte Bülow am Samstag beim 2:1 (0:0) am 20.Spieltag für den Siegtreffer. Joker Ivica Olic (57. Minute) hatte in einem spannenden Spiel der 2. Fußball-Bundesliga nur wenige Sekunden nach seiner Einwechslung den Rückstand durch Jordi Figueras (48.) ausgeglichen.

KSC-Akteur Grischa Prömel war in der Nachspielzeit gerade mit Gelb-Rot vom Platz gegangen, da traf Bülow vor 18.100 Zuschauern in der Allianz Arena. Für Gäste-Trainer Mirko Slomka war es im dritten Spiel die erste Niederlage, für 1860 nach dem Pokal-Aus bei Drittligist Sportfreunde Lotte ein wichtiger Sieg.

Liveticker zum Nachlesen: Bülöw macht das 2:1 in der 95.!

Wie der AZ-Löwenreporter die Leistung der Sechzger gesehen hat, lesen Sie in unserer Fotostrecke.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren