Bonmanns emotionaler Abschied: "Habe keine Sekunde bereut"

Am Wochenende wurde unter anderem Hendrik Bonmann offiziell verabschiedet - nun wendet sich der Keeper mit emotionalen Abschiedsworten an die Fans.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Empfehlungen
Hendrik Bonmann hat die Löwen nach der abgelaufenen Saison verlassen.
Hendrik Bonmann hat die Löwen nach der abgelaufenen Saison verlassen. © imago images / Passion2Press

München - Dass Hendrik Bonmann den TSV 1860 verlassen würde, hatte sich schon länger abgezeichnet. Vor dem Heimspiel gegen Magdeburg am Samstag wurde der Torhüter nun auch offiziell von den Löwen verabschiedet.

Lesen Sie auch

Nun meldete sich der Aufstiegs-Held von 2018 ebenfalls zu Wort und nahm Abschied von den Fans. "Es lief in den 3 Jahren mit Sicherheit nicht alles so wie ich es mir vorgestellt habe. Aus verschiedenen Gründen", schreibt Bonmann auf Instagram: "Trotzdem bereue ich keine Sekunde der letzten 3 Jahre. Ganz im Gegenteil. Ich bin dankbar. Ich habe einen Verein mit Fans kennengelernt, die ihr letztes Hemd geben. Fans, die mit über 10.000 Mann nach Augsburg fahren - IN DER REGIONALLIGA und die sich trotz aller Geschehnisse und Abstiege niemals vergraulen lassen."

Bonmann über Fans: "Freunde fürs Leben gefunden"

Zu den Anhängern habe er ohnehin stets ein gutes Verhältnis gepflegt, so der 26-Jährige weiter. "Mit einigen von Euch war ich in persönlichem Kontakt, war zu Familienfeiern und Grillpartys eingeladen und kann diese Fans heute als Freunde bezeichnen. Ich durfte in einer Mannschaft spielen, in der ich Freunde fürs Leben gefunden habe. Richtige, ehrliche Charaktere", schreibt Bonmann.

Hendrik Bonmann feiert nach dem Aufstieg 2018 mit den Fans auf dem Rasen des Grünwalder Stadions.
Hendrik Bonmann feiert nach dem Aufstieg 2018 mit den Fans auf dem Rasen des Grünwalder Stadions. © imago images / MIS

Auch für Ex-Coach Daniel Bierofka hat der Keeper, dessen Vertrag nach der Saison ausgelaufen war, Dankesworte übrig: "Ich bin Biero sehr dankbar, dass er mich von 1860 überzeugt hat und dass ich all das erleben durfte. Ich werde Euch nie vergessen! Es war mir eine Ehre!"

Bonmann wechselte 2017 von Borussia Dortmund zu den Löwen in die Regionalliga, ein Jahr später folgte der Aufstieg in die 3. Liga. Unter Michael Köllner verlor der Keeper jedoch seinen Stammplatz, sein zum Saisonende auslaufender Vertrag wurde nicht verlängert. Für welchen Klub Bonman zukünftig aufläuft, ist noch unklar. Wie "RevierSport" zuletzt berichtete, trainiert der Torhüter seit zwei Wochen bei Zweitligist Hamburger SV mit.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1 Kommentar – mitdiskutieren Empfehlungen
1 Kommentar
Artikel kommentieren