Update

1860-Legende Daniel Bierofka bei Wacker Innsbruck freigestellt

Der österreichische Zweitligist Wacker Innsbruck hat Daniel Bierofka freigestellt. Der langjährige Spieler und Trainer des TSV 1860 konnte die vergangenen vier Pflichtspiele nicht gewinnen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
19  Kommentare Artikel empfehlen
Zwischen Sommer 2020 und Oktober 2021 Trainer bei Wacker Innsbruck: Daniel Bierofka.
Zwischen Sommer 2020 und Oktober 2021 Trainer bei Wacker Innsbruck: Daniel Bierofka. © IMAGO / Eibner Europa

Innsbruck - Daniel Bierofka ist von seinem Klub FC Wacker Innsbruck freigestellt worden. Dies teilten die Tiroler am Donnerstagnachmittag mit.

"Nach einer internen sportlichen Analyse trifft die Vereinsführung die Entscheidung Trainer Daniel Bierofka mit sofortiger Wirkung freizustellen. Anfang kommender Woche soll ein interimistischer Nachfolger vorgestellt werden", heißt es in der Mitteilung.

Daniel Bierofka geriet zuletzt unter Druck

Der 42-Jährige hatte Innsbruck im Sommer 2020 übernommen, war aber wie schon bei seiner Zeit bei 1860 immer wieder mit Machtkämpfen an der Vereinsspitze konfrontiert. Zuletzt geriet Bierofka aufgrund der sportlichen Situation zunehmend unter Druck. Nach gerade einmal einem Punkt aus den vergangenen drei Ligaspielen belegen die Tiroler lediglich Platz acht in der zweiten österreichischen Liga, dazu gab es im ÖFB-Cup ein Ausscheiden gegen SKU Amstetten.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Auch Bierofka selbst äußerte sich zu seinem Aus. "Auch wenn meine Zeit nun endet, möchte ich mich bei allen Mitarbeitern, Vereinsverantwortlichen, meinem Staff und den Fans des FC Wacker Innsbruck für die gemeinsame Zeit recht herzlich bedanken", sagt der langjährige Löwe: "Ich habe stets vollen Einsatz für diesen großartigen Verein gegeben und konnte in den vergangenen eineinhalb Jahren jede Menge Erfahrungen machen, die mich in meiner Trainerentwicklung mit Sicherheit stärken."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 19  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
19 Kommentare
Artikel kommentieren