Beim TSV 1860 ausgebildet: Ahanna Agbowo wechselt zum FC Pipinsried

Im Sommer ist der Vertrag von Ahanna Agbowo beim TSV 1860 ausgelaufen. Nun hat der 20-Jährige beim FC Pipinsried unterschrieben.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ahanna Agbowo wurde beim TSV 1860 ausgebildet, zukünftig läuft er für den FC Pipinsried auf.
Ahanna Agbowo wurde beim TSV 1860 ausgebildet, zukünftig läuft er für den FC Pipinsried auf. © Rauchensteiner/Augenklick

Pipinsried - Ahanna Agbowo hat einen neuen Verein gefunden. Der gebürtige Münchner läuft zukünftig in der Regionalliga Bayern für den FC Pipinsried auf. Dies teilte der Klub am Dienstag mit.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Der 20-Jährige war im Alter von zehn Jahren zum TSV 1860 gekommen und in der renommierten Jugendakademie der Löwen ausgebildet. Im Winter 2020 durfte er als 18-Jähriger mit ins Trainingslager reisen, vor einem Jahr wurde er mit seinem ersten Profivertrag ausgestattet. Dieser lief im Sommer aus und wurde nicht verlängert.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

"In der letzten Trainingswoche hat er einen sehr guten Eindruck hinterlassen, umso erfreulicher für uns, dass er sich für den FC Pipinsried entschieden hat. Ahanna ist ein gut ausgebildeter Spieler, den wir auf den Außenbahnen sehen", sagt Trainer Tarik Sarisakal.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren