"Bei allem Respekt gegenüber Zwickau": 1860-Coach Michael Köllner gibt sich angriffslustig

Vor der Partie gegen den FSV Zwickau zeigt sich Löwen-Trainer Michael Köllner ganz im Stile eines Aufstiegsaspiranten. Mit einem Punkt kann der TSV 1860 am Sonntag die Tabellenführung übernehmen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
6  Kommentare Artikel empfehlen
Trainer des TSV 1860: Michael Köllner.
Trainer des TSV 1860: Michael Köllner. © imago images / Sven Simon

München - Dem TSV 1860 winkt am Sonntagnachmittag die Tabellenführung in der 3. Liga!

Da das Spiel zwischen Tabellenführer Dynamo Dresden und den kleinen Bayern am Freitagabend witterungsbedingt abgesagt wurde, reicht den Löwen gegen den FSV Zwickau (14 Uhr, Magenta Sport und im AZ-Liveticker) bereits ein Unentschieden.

Köllner: "Wir sind der Favorit, wollen unbedingt den Dreier holen"

Dementsprechend motiviert geht der TSV in das Spiel gegen die Sachsen: "Bei allem Respekt gegenüber Zwickau: Wir sind der Favorit, wollen unbedingt den Dreier holen", sagte Coach Michael Köllner am Freitag auf der Pressekonferenz. "Wir sind frisch, können auch gegen Zwickau einen aggressiven Fußball spielen."

Sich hinten reinzustellen und erstmal abzuwarten, kommt für den Trainer der Löwen nicht in Frage: "Nachdem wir schon in Zwickau gewonnen haben, wäre es ja fatal, im Grünwalder Stadion Beton anrühren zu wollen."

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Köllner will keine Ausreden gelten lassen

Dennoch erwartet Köllner im Kampf um den Aufstieg von seiner Mannschaft vollen Einsatz - unabhängig von jeglichen äußeren Faktoren. Der Rasen im Grünwalder Stadion leidet in letzter Zeit unter der hohen Belastung und befindet sich dadurch an manchen Stellen in einem verbesserungswürdigen Zustand.

"Wir müssen auch unter schwierigen Platzverhältnissen Lösungen finden", erklärte Köllner. Dennoch hoffe er, dass der Ehrgeiz der Platzwarte "so groß ist, dass wir auch am Sonntag ein gutes Geläuf vorfinden."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 6  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
6 Kommentare
Artikel kommentieren