Allianz Arena: Verträge für den TSV 1860 München gelten bis in C-Klasse!

Verrückt, aber wahr: Die Verträge des TSV 1860 mit Stadionbesitzer FC Bayern und der Catering-Firma der Allianz Arena gelten nicht wie oftmals spekuliert nur im Profi-Fußball - sie besitzen sogar bis hinunter in die tiefsten Amateurklassen ihre Gültigkeit.
| ME
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Kein Entkommen für die Blauen? - Der FC Bayern ist Vermieter der Allianz Arena.
sampics/augenklick Kein Entkommen für die Blauen? - Der FC Bayern ist Vermieter der Allianz Arena.

München - 1860-Vize-Präsident Hans Sitzberger erklärte am Montagvormittag, dass die Vertragswerke der Löwen mit der Allianz Arena (dem FC Bayern als Vermieter und einer Catering-Firma) bis 2025 nicht nur im Profi-Fußball gelten.

Nach dem Absturz in den Amateurbereich müssen die Sechzger weiter Gespräche über einen möglichen Ausstieg suchen. Die Verträge gelten, und das ist an Kuriosität kaum zu überbieten, sogar bis hinunter in die C-Klasse! Man könne Sitzberger zufolge somit noch nicht absehen, ob man die Verträge aufkündigen könne - oder in der Allianz Arena spielen müsse.

Bayern-Präsident Uli Hoeneß verteilte im „Merkur“ ob des bisher unklaren Ansprechpartners einen Seitenhieb: „Wir warten in der Stadionfrage ab, bis die oder der von 1860 zuständige Frau oder Mann auf Jan-Christian Dreesen zukommt, um die Sachlage zu erörtern.“

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren