Tennis: Pliskova triumphiert in Brisbane

Die Tschechin Karolina Pliskova hat sich beim WTA-Turnier in Brisbane/Australien durchgesetzt. Ihre Landsfrau Katerina Siniakova gewann in Shenzhen ihr erstes WTA-Turnier - ebenso wie Lauren Davis (USA) in Auckland.
| dpa/sid
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Küsschen in Ehren: Karolina Pliskova.
dpa Ein Küsschen in Ehren: Karolina Pliskova.

Brisbane - US-Open-Finalistin Karolina Pliskova (Tschechien/Nr. 3) hat das WTA-Turnier im australischen Brisbane gewonnen.

Im Duell mit der Französin Alizé Cornet behielt die 24-Jährige mit 6:0, 6:3 die Oberhand und feierte ihren siebten Einzeltitel. Die Weltranglistenerste Angelique Kerber (Kiel) war im Viertelfinale ausgeschieden, ihre Fed-Cup-Kollegin Laura Siegemund (Metzingen) scheiterte schon in der ersten Runde.

Erste WTA-Turniersiege für Siniakova und Davis

Die Tschechin Katerina Siniakova und die Amerikanerin Lauren Davis erzielten erstmals Turniersiege auf der WTA-Tour.

Julia Görges verpasst Finale von Auckland

Siniakova siegte am Samstag beim Turnier im chinesischen Shenzhen im Finale gegen Alison Riske aus den USA 6:3, 6:4.

Davis setzte sich im Endspiel von Auckland gegen die Kroatin Ana Konjuh mit 6:3, 6:1 durch.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren