WM-Start für DFB-Elf - Top-Bedingungen in Durban

Durban (dpa) - Jetzt geht's los: Am dritten Tag der Fußball- Weltmeisterschaft greift auch die deutsche Nationalmannschaft in das Turnier in Südafrika ein. Um 20.30 Uhr trifft das Team von Bundestrainer Joachim Löw in Durban auf Australien.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die deutschen Nationalspieler beim Abschlusstraining in Durban.
dpa Die deutschen Nationalspieler beim Abschlusstraining in Durban.

Durban (dpa) - Jetzt geht's los: Am dritten Tag der Fußball- Weltmeisterschaft greift auch die deutsche Nationalmannschaft in das Turnier in Südafrika ein. Um 20.30 Uhr trifft das Team von Bundestrainer Joachim Löw in Durban auf Australien.

«Wir haben uns eine gute Form erarbeitet», sagte Löw nach dem Abschlusstraining der DFB-Auswahl für das erste Gruppenspiel. Elf Siege, vier Unentschieden und nur eine Niederlage 1982 in Spanien beim 1:2 gegen Algerien stehen für Deutschland in den WM- Auftaktspielen zu Buche. Bei den drei Titelgewinnen 1954, 1974 und 1990 wurde das erste Spiel jeweils gewonnen.

Es wird erwartet, dass Löw folgende Startelf auf das Spielfeld schickt: Manuel Neuer im Tor, in der Abwehrkette davor Kapitän Philipp Lahm, Per Mertesacker, Arne Friedrich und Holger Badstuber. Im defensiven Mittelfeld Sami Khedira und Bastian Schweinsteiger, davor Piotr Trochowski, Mesut Özil und Lukas Podolski. Als einziger zentraler Stürmer erhält Miroslav Klose von Löw das Vertrauen.

Der Bundestrainer erwartet einen sehr defensiven Gegner, dessen Stärke er im Zerstören sieht. Mit «schnellem Spiel nach vorne» wolle man zum Erfolg kommen. Positiv äußerte sich Löw über die Bedingungen im 70 000 Zuschauer fassenden Moses Mabidha Stadion. Es sei «eine tolle Arena» mit einem «sehr gut bespielbaren Rasen».

Auch am Abend ist es in der Großstadt am Indischen Ozean selbst im südafrikanischen Winter oft 15 bis 20 Grad warm. «Es ist ideal, um Fußball zu spielen», sagte Löw nach dem Stadiontest.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren