Umzug in ManCity-Hotel: Zlatan Ibrahimovic zieht um

Zlatan Ibrahimovic sorgt wieder einmal für Aufsehen. Weil in seiner Fünf-Sterne-Unterkunft ein wichtiges Detail fehlte, zog er kurzerhand in das Teamhotel des Stadtrivalen um.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ohne Pool nächtigt Zlatan Ibrahimovic in keinem Hotel.
dpa Ohne Pool nächtigt Zlatan Ibrahimovic in keinem Hotel.

Manchester - Stürmer-Star Zlatan Ibrahimovic ist für seine Extravaganzen bekannt. Nach seinem Wechsel zu Manchester United wohnt der Schwede mitsamt Familie aktuell noch im Hotel. Nach Informationen der "Daily Mail" soll er jetzt das Hotel gewechselt haben. Grund dafür: Im United-Teamhotel Lowry, einem Fünf-Sterne-Hauss, gibt es wohl keinen Pool. Kurzerhand soll der Stürmer mitsamt Familie ins Radisson Blu, das Teamhotel des Stadtrivalen ManCity, umgezogen sein.

Lesen Sie hier: Dieser Bundesligist soll an Schweinsteiger dran sein

Derartige Eskapaden werden die United-Fans dem Schweden gerne verzeihen, solange er Traumtore, wie bei seinem Debüt gegen Galatasaray Istanbul, schießt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren