Noch-Dortmunder Leitner für Lazio in Aktion

Offiziell ist der Transfer noch gar nicht abgewickelt - und doch trainiert Moritz Leitner bereits mit den zukünftigen Kollegen von Lazio Rom. Kurioserweise im Trainingslager in Harsewinkel, knapp 90 Kilometer von Dortmund entfernt.
| sid
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Moritz Leitner (Mitte) im Kreise seiner neuen lazio-Kollegen. Rechts Ciro Immobile, ehemals ebenfalls Borussia Dortmund.
twitter.com/lazio_rom Moritz Leitner (Mitte) im Kreise seiner neuen lazio-Kollegen. Rechts Ciro Immobile, ehemals ebenfalls Borussia Dortmund.

Offiziell ist der Transfer noch gar nicht abgewickelt - und doch trainiert Moritz Leitner bereits mit den zukünftigen Kollegen von Lazio Rom. Kurioserweise im Trainingslager in Harsewinkel, knapp 90 Kilometer von Dortmund entfernt.

Harsewinkel - Der Transfer ist zwar noch nicht offiziell bestätigt, aber Mittelfeldspieler Moritz Leitner - noch Borussia Dortmund - hat bereits die Arbeit im Trainingslager des italienischen Erstligisten Lazio Rom in Harsewinkel aufgenommen, wo die Römer im Hotel Klosterpforte residieren.

Der 23-Jährige hatte sich bereits in der vergangenen Woche dem Medizincheck unterzogen. Leitner soll nach der Rückkehr der Mannschaft offiziell als neuer Spieler vorgestellt werden.

Lazios Sportdirektor Igli Tare sieht großes Potenzial bei Leitner: "Moritz hat alle Eigenschaften, um bei Lazio Positives zu leisten." Bei Lazio soll Mittelfeldspieler Leitner einen Vierjahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison unterschreiben.

 

 

Bei Lazio trifft Ex-Löwe Leitner den ehemaligen Dortmunder Bundesliga-Profi Ciro Immobile wieder - der 26-Jährige wurde von Lazio als Ersatz für WM-Rekord-Torschütze Miroslav Klose verpflichtet.

Lesen Sie hier: Ranieri verlängert Vertrag bei Leicester City

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren