Watzke adelt Rummenigge: "Davor ziehe ich den Hut"

"Rummenigge gehört zu den einflussreichsten Leuten im internationalen Fußball", lobt Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge. Auch über die Dauerfehde der beiden spricht Watzke.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein großes Lob vom Erzrivalen Borussia Dortmund gibt es für Karl-Heinz Rummenigge
imago Ein großes Lob vom Erzrivalen Borussia Dortmund gibt es für Karl-Heinz Rummenigge

"Rummenigge gehört zu den einflussreichsten Leuten im internationalen Fußball", lobt Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge. Auch über die Dauerfehde der beiden spricht Watzke.

München - Lob von ungewohnter Stelle für Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge: Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer von Borussia Dortmund, lobte im Kicker die Arbeit des 61-Jährigen: "Karl-Heinz-Rummenigge hat in der Phase, in der Uli Hoeneß nicht präsent war, noch einmal enorm an Profil gewonnen."

Drei Spiele ohne Sieg: Daran krankt das Bayern-Spiel

"Darüber hinaus hat er sich international eine hohe Reputation erworben. Rummenigge gehört zu den einflussreichsten Leuten im internationalen Fußball. Das hat er sich hart erarbeitet. Davor ziehe ich meinen Hut", adelte Watzke seinen Münchner Kontrahenten. Dessen Leistungen könne er anerkennen, auch wenn er für "einen vermeintlichen Rivalen arbeitet", meinte der Dortmund-Boss.

Dennoch betonte Watzke die "gemeinsame Verantwortung für den deutschen Fußball". Daher will der 57-Jährige zukünftig das Kriegsbeil ruhen lassen. Es würde nicht gut aussehen, "wenn wir uns permanent vor Schienbein treten."

Im Interview sprach Watzke auch über eine eventuelle Rückkehr von Mats Hummels nach Dortmund: "Mats Hummels zurück zum BVB? Das wäre mein Lebenstraum. Aber diesen Traum kann ich realistisch einschätzen."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren