Vorsicht, FC Bayern! Gleich drei Stars droht eine Sperre

Thiago, Joshua Kimmich und David Alaba müssen auswärts bei RB Leipzig aufpassen - ansonsten verpassen sie das Saisonfinale des FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt.
| AZ/Michael Schleicher
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Einigen Bayern-Stars droht im letzten Liga-Spiel eine Sperre.
Rauchensteiner/Augenklick Einigen Bayern-Stars droht im letzten Liga-Spiel eine Sperre.

Thiago, Joshua Kimmich und David Alaba müssen auswärts bei RB Leipzig aufpassen – ansonsten verpassen sie das Saisonfinale des FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt.

München - Ein Bayern-Trio muss beim Auswärtsspiel bei RB Leipzig am Samstag (15.30 Uhr, Sky und im AZ-Liveticker) gehörig aufpassen.

Kimmich, Alaba und Thiago vorbelastet

Die Stammspieler Joshua Kimmich, David Alaba und Thiago stehen aktuell bei jeweils vier Gelben Karten. Sollte sich einer von ihnen gegen die Sachsen eine weitere Verwarnung einhandeln, wäre er fürs Bundesliga-Finale gegen Eintracht Frankfurt (18. Mai, 15.30 Uhr) gesperrt.

Mit einem Sieg am Samstag würden die Münchner am vorletzten Spieltag die siebte Meisterschaft in Folge klarmachen. In diesem Fall wäre die Sperre von Kimmich, Alaba oder Thiago zwar schade, aber verschmerzbar. Ganz würde es allerdings aussehen, wenn die Bayern gegen Leipzig nicht gewinnen sollten. Sollte Borussia Dortmund in diesem Fall gleichzeitig punkten, entscheidet sich der Titelkampf erst am letzten Spieltag.

Obacht, FC Bayern!

Der Ausfall eines Stammspielers im möglicherweise entscheidenden Spiel in der Allianz Arena? Ein Szenario, welches Trainer Niko Kovac sicher nicht gefallen würde. Deshalb heißt es gegen RB Leipzig: Obacht, Bayern!

Lesen Sie hier: Comeback-Plan gescheitert - Neuer fehlt gegen Leipzig!

Lesen Sie auch: Wird der Neffe von Uli Hoeneß bald befördert?

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren