Video: Rummenigge - FC Bayern war schon vor Jahren hinter Upamecano her

Der FC Bayern buhlt derzeit um Dayot Upamecano. Tatsächlich zeigten die Münchner bereits im Jahre 2015 Interesse am bulligen Innenverteidiger, dieser entschied sich schlussendlich aber für einen Wechsel zu Red Bull Salzburg.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Anzeige für den Anbieter Sky Fluid über den Consent-Anbieter verweigert

München - Der FC Bayern hat sein Werben um Dayot Upamecano von RB Leipzig zuletzt intensiviert. In der vergangenen Woche war dessen Berater Volker Struth zu Gesprächen an der Säbener Straße, das Interesse der Münchner ist längst kein Geheimnis mehr.

Tatsächlich hat der Rekordmeister den Innenverteidiger schon seit Jahren auf dem Zettel. Dies erklärte Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge nun bei "Sky". Warum der Wechsel scheiterte und wie Rummenigge Upamecanos Entwicklung bewertet, sehen Sie im Video oben!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren