"Treffe die richtigen Worte": Thomas Müller machte den FC Bayern vor Topspiel heiß

Der FC Bayern gewinnt das umkämpfte Topspiel gegen Borussia Dortmund. Einmal mehr beweist der Rekordmeister dabei die berühmte Mentalität. Anteil daran hat wohl auch Thomas Müller.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
4  Kommentare Artikel empfehlen
Kingsley Coman und Thomas Müller bejubeln das zwischenzeitliche 2:1.
Kingsley Coman und Thomas Müller bejubeln das zwischenzeitliche 2:1. © imago images / Team 2

München - Der FC Bayern gewinnt dank eines 3:2-Erfolges am Samstagabend auch das sechste Bundesligaspiel in Folge gegen Borussia Dortmund. Nach Problemen in den Vorwochen zeigte der deutsche Rekordmeister beim schweren Auswärtsspiel im Signal Iduna Park die richtige Mentalität.

Lesen Sie auch

Müller macht Bayern heiß

Dass sich die Münchner wieder deutlich bissiger präsentierten, hatte wohl auch mit einer kleinen Kabinenansprache von Thomas Müller zu tun: "Vor dem Spiel hat Thomas in der Kabine gesagt, dass es heute um mehr als nur drei Punkte geht", erklärte Leon Goretzka nach der Partie bei "Sky". 

Durch den Sieg bauen die Bayern ihren Vorsprung in der Tabelle wieder auf vier Punkte aus. "Ich treffe da vielleicht doch bisschen öfter die richtigen Worte", so der Vorbereiter zum 1:0 durch Robert Lewandowski: "Es war keine wirkliche Kabinensprache, aber ich wollte die Jungs da bisschen heiß machen", erklärte ein erleichterter Müller. 

Trotz der Anspannung blieb in der Bayern-Kabine vor dem Spiel auch Platz für kleine Scherze: "Niklas Süle hat nach Müllers Rede gesagt, dass es nur um drei Punkte geht", witzelte auch Goretzka nach der Partie.

Müller zeigte nach dem Spiel jedoch Verständnis für die Scharmützel seitens seiner Kollegen: "Dass der Niklas Süle dann da reinredet, habe ich auch bisschen verdient. Sonst bin ich immer so etwas wie der Besserwisser", scherzte der Bayern-Routinier abschließend. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 4  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
4 Kommentare
Artikel kommentieren