Rummenigge betreut Boateng

Jerome Boateng hat einen neuen Berater. Der 24-Jährige wird ab sofort vom Bruder des Bayern-Vorstandsvorsitzenden betreut. Auch ein alter 1860-Bekannter ist mit von der Partie
| fil
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

München - Kurz bevor Jerome Boateng in den Urlaub gefahren ist, hat er nochmal seine beruflichen Dinge neu geregelt. Der Verteidiger hat seine Beratungsagentur gewechselt. Seit letzter Woche wird Boateng von der Schwarzer & Rummenigge Sports Management Group betreut. Diese recht neue Agentur, die erst 2012 gegründet wurde, wird von Michael Rummenigge, dem Bruder von Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und Nicolai Schwarzer geführt.

Schwarzer ist in München kein Unbekannter. Rund eineinhalb Jahre vor Hasan Ismaiks Einstieg bei 1860 wollte der Berliner Unternehmer Investor bei den Löwen werden. Das Geschäft platzte nach Einwänden der DFL, doch Schwarzer rettete den Löwen durch Darlehen dennoch kurzfristig die Lizenz.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren