Neuer vor Supercup: "Wissen nicht, was uns erwartet"

Für den FC Bayern ist der europäische Supercup nach langer Zeit das erste Spiel vor Zuschauern. Torwart Manuel Neuer ist gespannt auf die neue Situation.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Manuel Neuer reagiert während des Spiels.
Manuel Neuer reagiert während des Spiels. © Andreas Gebert/Reuters-Pool/dpa/Archivbild

Budapest - Nationaltorhüter Manuel Neuer vom FC Bayern München ist gespannt auf das erste Spiel vor Zuschauern nach vielen Monaten mit Geisterspielen in der Corona-Krise. "Wir wissen nicht, was uns erwartet", sagte der Kapitän des Champions-League-Siegers am Mittwoch bei der Pressekonferenz in Budapest vor dem europäischen Supercup-Finale am Donnerstag gegen den Europa-League-Gewinner FC Sevilla (21 Uhr, Sky, DAZN und im AZ-Liveticker).

"Unser Augenmerk liegt auf dem Spiel. Wie es im Stadion sein wird, werden wir sehen. Wir nehmen es an, wie es kommt", sagte Neuer zur möglichen Atmosphäre in der Puskas Arena, in welche die UEFA bis zu 20.000 Zuschauer lassen möchte. Darunter werden auch einige hundert Bayern-Fans sein. Neuer äußerte Verständnis dafür, dass etliche Münchner Anhänger ihre Reise nach Ungarn storniert hätten.

Lesen Sie auch

Flick hofft auf Lewandowski-Einsatz

Bayern-Trainer Hansi Flick will sich mit seiner Mannschaft ganz auf die sportliche Aufgabe konzentrieren. "Wir sind hierhergekommen, um Fußball zu spielen, Entscheidungen werden woanders gefällt. Wir haben ein Ziel: den UEFA Super Cup zu holen", sagte der 55-Jährige.

Trainer des FC Bayern: Hansi Flick.
Trainer des FC Bayern: Hansi Flick. © Frank Hoermann / Sven Simon

Flick geht davon aus, dass auch der noch leicht angeschlagene Torjäger Robert Lewandowski gegen Sevilla auflaufen kann. Ein Härtetest für den Stürmer sollte beim Abschlusstraining in der Arena stattfinden. Flick äußerte kurz davor die Hoffnung, dass Lewandowski dieses "voll umfänglich" absolvieren könne.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren