Neuer-Comeback: Rummenigges Ansage für FC Bayern und Nationalmannschaft

Wann kehrt Manuel Neuer für den FC Bayern ins Tor zurück? Und steht er bei der Weltmeisterschaft wieder im Tor? So schätzt Karl-Heinz Rummenigge
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Wann kehrt Manuel Neuer für den FC Bayern ins Tor zurück? Und steht er bei der Weltmeisterschaft wieder im Tor? So schätzt Karl-Heinz Rummenigge den Genesungsfortschritt des Torhüters ein.

München - Karl-Heinz Rummenigge sieht Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer weiter auf dem Weg der Besserung. "Er ist auf einem sehr guten Weg. Auch mental macht er einen guten Eindruck. Wir sind alle optimistisch, dass er noch in dieser Saison wieder für den FC Bayern spielt", sagte der Vorstandsvorsitzende des deutschen Fußballmeisters am Mittwochabend in einem Interview bei FC Bayern.tv live.

Dann stünde nichts im Wege, dass Neuer "auch bei der Weltmeisterschaft wieder im Tor steht".

Die neue WM-Titelmission von Joachim Löw muss indes erst einmal ohne Neuer beginnen. Der Kapitän wird auch die ersten Länderspiele im WM-Jahr verpassen. Neuer hatte sich dreimal den Fuß gebrochen und fehlt den Bayern seit bald einem halben Jahr.

"Er hatte einen Kurzurlaub in Thailand. Den hat er genutzt, um sich nicht nur zu regenerieren, sondern auch, um wieder die ersten Schritte Richtung Rückkehr zu bewerkstelligen", sagte Rummenigge. 

Lesen Sie auch:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren