Neue Trikots: FC Bayern spielt schon gegen Frankfurt in neuer Kluft

Alle Jahre wieder gibt es neue Trikots für den FC Bayern. Diese Saison feiert das neue Dress schon im Pokal-Halbfinale Premiere.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Bereits gegen Eintracht Frankfurt wird der FC Bayern in den neuen Trikots auflaufen.
imago images / FC Bayern München Bereits gegen Eintracht Frankfurt wird der FC Bayern in den neuen Trikots auflaufen.

München - Normalerweise präsentieren die Bayern ihre neuen Trikots beim letzten Bundesligaheimspiel. Aber weil in Corona-Zeiten nichts normal ist, findet die Leiberl-Premiere schon im Pokal-Halbfinale gegen Eintracht Frankfurt statt. Das gaben die Münchner am Mittwochvormittag bekannt.

Bei der Trikotfarbe haben die Designer keine Experimente gewagt. Die Bayern tragen weiter ein klassisches Rot. Die bislang roten Streifen des Herstellers Adidas werden künftig seitlich getragen und sollen weiß sein. Auch am Kragen im V-Ausschnitt findet sich wieder ein weißer Kontraststreifen.

Die Bayern treffen im Halbfinale des DFB-Pokals auf Eintracht Frankfurt (20.45 Uhr, ARD, Sky und im AZ-Liveticker). Der Rekordpokalsieger kassierte beim letzten Aufeinandertreffen im Pokal-Wettbewerb im Finale 2018 eine bittere 1:3-Niederlage gegen die Eintracht.

Lesen Sie auch: Hansi Flick wünscht sich Spieler für die Außenbahnen

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren