Update

Nach Thiago-Abschied: Jetzt wird Kimmich endgültig zum "Sechser"

Nach fünf Jahren beim FC Bayern bekommt Joshua Kimmich eine neue Rückennummer. Ausschlaggebender Punkt für die Änderung ist der Abgang von Thiago.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Mit 25 Jahren bereits Führungsspieler beim FC Bayern: Joshua Kimmich.
Mit 25 Jahren bereits Führungsspieler beim FC Bayern: Joshua Kimmich. © Matt Dunham/AP/dpa/dpa

München - Joshua Kimmich, Bayerns Mentalitätsmonster, bekommt eine neue Rückennummer. Der 25-Jährige, der fünf Jahre lang die 32 auf dem Trikot trug, bekommt nun die Nummer 6. Kimmich, der sich unter Flick im defensiven Mittelfeld festspielte, wird also nun endgültig zum "Sechser"!

"32 Kimmich alt" - so sieht es aktuell im Bayern-Fanshop aus.
"32 Kimmich alt" - so sieht es aktuell im Bayern-Fanshop aus. © ho

Im Onlineshop des FC Bayern ist der Kimmich-Flock mit der Nummer 6 bereits zu haben, zuvor war die Nummer 32 bereits mit dem Wort "alt" versehen.Nach Thiagos Bayern-Abschied ist nun also klar, dass der deutsche Nationalspieler die Rückennummer des spanischen Edeltechnikers erben wird.

Lesen Sie auch

Bereits beim Bundesliga-Auftakt der Bayern gegen den FC Schalke 04 am Freitagabend (20.30 Uhr, ZDF, DAZN und im AZ-Liveticker) soll Kimmich, Bayerns Super-"Sechser", mit seiner neuen Rückennummer auflaufen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren