Nach ARD-Aus und Ancelotti-Beben: Kommt jetzt Scholl?

Erst trennten sich die ARD und Mehmet Scholl, dann der FC Bayern und Carlo Ancelotti. Laut einem Medienbericht könnten die zwei isolierten Ereignisse nun auf in ein gemeinsames Finale zusteuern: Angeblich ist Scholl als neuer Bayern-Trainer im Gespräch.
| Christoph Elzer
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Demnächst wieder als Bayern-Trainer vereint? Mehment Scholl und Herman Gerlandt
imago/Krieger Demnächst wieder als Bayern-Trainer vereint? Mehment Scholl und Herman Gerlandt

München - Während alle Welt davon ausgeht, dass Thomas Tuchel Carlo Ancelotti als Trainer des FC Bayern München beerben wird, denkt Uli Hoeneß laut Bild auch über ein ganz anderes Szenario nach – wenn auch nur als Übergangslösung. Demnach soll Mehmet Scholl, der einst schon die Bayern-Amateure trainierte, bis Saisonende als Cheftrainer beim FCB einspringen.

 

 

Allerdings würde Scholl den Job nicht alleine übernehmen, sondern gemeinsam mit "Tiger" Hermann Gerland eine Doppelspitze gründen. Anders als Scholl hätte Gerland auch jahrelange Erfahrung mit der Profi-Mannschaft und ist bei allen Spielern beliebt – ein deutlicher Unterschied zum geschassten Carlo Ancelotti.

Dennoch klingt diese Bild-Theorie sehr weit hergeholt. Gemeinhin wird Ex-BVB-Coach Thomas Tuchel als heißester Kandidat für die Ancelotti-Nachfolge gehandelt und da er aktuell vereinslos ist, wäre er wohl auch kurzfristig verfügbar. Eine Übergangslösung bis Saisonende wäre dann gar nicht nötig. Andererseits könnte das Planspiel Scholl/Gerland auch ein Indikator dafür sein, dass man sich den mutmaßlich komplizierten Charakter Tuchel vielleicht doch nicht antun möchte und stattdessen hofft, Jürgen Klopp oder Julian Nagelsmann zum Ende der Saison freikaufen zu können.

Wie auch immer die Entscheidung am Ende ausfällt, sie dürfte schon bald bekanntgegeben werden. Präsident Uli Hoeneß kündigte an, dass man innerhalb der nächsten zwei Wochen die Trainerfrage lösen wolle.

Lesen Sie auch: Übernimmt Carlo Ancelotti jetzt den AC Mailand?

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren