Eilmeldung

Münchner Königstransfer offiziell: FC Bayern verpflichtet Sadio Mané!

Jetzt ist es endgültig offiziell: Sadio Mané spielt künftig für den FC Bayern! Am Mittwoch bestätigten die Münchner den Transfer ihres Wunschspielers, der einen Dreijahresvertrag unterschrieben hat.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
3  Kommentare  0 Teilen
Neuzugang Sadio Mané wurde offiziell in der Allianz Arena vorgestellt.
Neuzugang Sadio Mané wurde offiziell in der Allianz Arena vorgestellt. © IMAGO / MIS

München - Der FC Bayern hat seinen Königstransfer unter Dach und Fach gebracht! Wie die Münchner am Mittwoch mitteilten, wechselt Sadio Mané vom FC Liverpool zum deutschen Rekordmeister. Der Senegalese unterschrieb einen Dreijahresvertrag und soll die Offensive der Münchner verstärken.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Das sagen Kahn und Salihamidzic zum Mané-Transfer

Ein Coup, ein Kracher für die Bayern! Das sehen natürlich auch die Verantwortlichen so: "Wir sind überzeugt, dass Sadio Mané unseren Fans in den nächsten Jahren mit seiner spektakulären Art zu spielen viel Freude bereiten wird. Er ist ehrgeizig und heiß, weitere Titel zu gewinnen. Dieses Paket ist sehr, sehr stark", sagt Vorstandsboss Oliver Kahn. Mit Spielern wie Mané seien ihm zufolge beim FC Bayern "alle großen Ziele möglich".

"Sadio hat in unseren Gesprächen von der ersten Minute an klargestellt, dass er nur für den FC Bayern spielen möchte. Seine herausragenden Qualitäten kennt jeder, spielerisch wie seine unfassbare Mentalität. Er wird unserer Mannschaft mit ihrem super Gerüst viel geben und sie mittragen", sagt Sportvorstand Hasan Salihamidzic zum Deal, für den er hauptverantwortlich ist.

Die Bekanntgabe des Transfers hatte sich am Dienstag bereits angedeutet: Am Mittag landete der Offensiv-Star per Privatjet am Münchner Flughafen, anschließend ging es zum Medizincheck, wo er bereits von einigen Fans erwartet wurde.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Mané wollte nur zu Bayern: "Von Beginn an keinen Zweifel"

Für Mané selbst gab es laut eigener Aussage "von Beginn an keinen Zweifel". "Das ist der richtige Zeitpunkt für diese Herausforderung. Ich will mit diesem Verein viel erreichen, auch international. Schon während meiner Zeit in Salzburg habe ich viele Spiele des FC Bayern verfolgt - ich mag diesen Club sehr!", wird Mané in der offiziellen Mitteilung zitiert. Die offizielle Vorstellung des Superstars erfolgt dann am Mittwochnachmittag in der Allianz Arena.

Für den FC Bayern ist die Verpflichtung von Sadio Mané ein Coup

Über die Höhe der Ablöse teilten beide Klubs nichts mit. Laut übereinstimmenden Medienberichten überweisen die Bayern eine feste Ablöse in Höhe von 32 Millionen Euro, die durch Boni in Höhe von neun Millionen Euro auf 41 Millionen ansteigen kann. Sein Vertrag in Liverpool wäre im Sommer kommenden Jahres ausgelaufen.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Für die Bayern ist die Verpflichtung des 30-Jährigen ein Coup. Mané gilt als einer der besten Offensivspieler der Welt und war seit seiner Verpflichtung vom FC Southampton 2016 unter Jürgen Klopp stets gesetzt. Auch dank ihm erreichten die "Reds" seitdem drei Mal das Finale der Champions League, wovon eines gewonnen wurde, sowie 2020 die erste englische Meisterschaft seit 30 Jahren.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 3  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
3 Kommentare
Artikel kommentieren