Mega-Deal fix: Audi bleibt Automobilpartner des FC Bayern

Der FC Bayern und Audi haben ihre Partnerschaft ausgedehnt. Die Ingolstädter bleiben dem Rekordmeister bis 2029 als exklusiver Automobilpartner erhalten. "Für den FC Bayern ist diese Vereinbarung ein wichtiger strategischer Schritt in die Zukunft", sagt Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Alexander Seitz (Vorstand der AUDI AG für Finanz, China und Recht), Hildegard Wortmann (Vorständin der AUDI AG für Vertrieb und Marketing), Karl-Heinz Rummenigge (Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG), Oliver Kahn (Mitglied des Vorstandes der FC Bayern München AG),  Andreas Jung (Vorstand für Marketing, Sponsoring und Events der FC Bayern München AG) und Jörg Wacker (Vorstand für Internationalisierung und Strategie der FC Bayern München AG)
Audi/FC Bayern Alexander Seitz (Vorstand der AUDI AG für Finanz, China und Recht), Hildegard Wortmann (Vorständin der AUDI AG für Vertrieb und Marketing), Karl-Heinz Rummenigge (Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG), Oliver Kahn (Mitglied des Vorstandes der FC Bayern München AG), Andreas Jung (Vorstand für Marketing, Sponsoring und Events der FC Bayern München AG) und Jörg Wacker (Vorstand für Internationalisierung und Strategie der FC Bayern München AG)

München - Der FC Bayern und Audi gehen gemeinsam in die Zukunft. Wie der Rekordmeister am Dienstag mitteilte, haben wurde die ursprünglich bis 2025 laufende Partnerschaft mit dem Automobilhersteller aus Ingolstadt bis 2029 ausgedehnt. Wie die "Bild" berichtet, bringt der neue Deal den Bayern insgesamt rund 500 Millionen Euro ein - rund 50 Millionen pro Jahr!

FC Bayern und Audi verlängern: Rummenigge erfreut

"Ich freue mich sehr über die vorzeitige Verlängerung unserer Partnerschaft mit Audi. Für den FC Bayern ist diese Vereinbarung ein wichtiger strategischer Schritt in die Zukunft", wird Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge zitiert: "Der FC Bayern und Audi arbeiten nun bereits seit mehr als eineinhalb Jahrzehnten vertrauensvoll, seriös und zum Vorteil beider Marken zusammen. Nun ist sichergestellt, dass diese Partnerschaft auch in den kommenden knapp zehn Jahren weitergeführt wird."

Die Partnerschaft zwischen Audi und Bayern besteht bereits seit 2002. Damals stiegen die Ingolstädter zunächst als Sponsor ein, seit 2011 ist Audi außerdem mit 8,33 Prozent als Anteilseigner der FC Bayern München AG beteiligt.

Lesen Sie auch: Finanziell ist der FC Bayern weiter weltweite Spitzenklasse

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren