Liveticker: 5:0! Die Bayern schießen den HSV ab!

Der FC Bayern München zerlegt den Hamburger SV! Am Ende steht ein Debakel für den HSV. Die Bayern ziehen souberän ins Halbfinale des DFB-Pokal ein.
| az/sz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
DFB-Pokal-Viertelfinale: Der Hamburger SV empfängt den FC Bayern München.
az DFB-Pokal-Viertelfinale: Der Hamburger SV empfängt den FC Bayern München.

Der FC Bayern München zerlegt den Hamburger SV! Am Ende steht ein Debakel für den HSV. Die Bayern ziehen souberän ins Halbfinale des DFB-Pokal ein.

Hamburg - Schwere Zeiten für den Hamburger SV. Und jetzt kommt ausgerechnet noch der Rekordpokalsieger Bayern München zum DFB-Pokal-Viertfinale in die Hansestadt. Bastian Schweinsteiger steht seit seiner Verletzung wieder im Kader des FC Bayern. Dafür fehlt Frank Ribery nach seiner Operation am Gesäß. Die Hamburger benötigen heute ein Fußballwunder, um in die nächste Rund einziehen zu können.

Lesen Sie hier: Aufstellung: Bayern wieder mit Toni Kroos

90. Minute: Aus is! Die Bayern demontieren den HSV und ziehen ins Halbfinale des DFB-Pokals ein.

76. Minute: Ein hoher Ball kommt in den Strafraum. Tah wehrt den Ball ab, die Kugel kommt zu Zoua, der den Ball einfach prallen lässt und so Mario Mandzukic zum 5:0 einlädt. Der Stürmer schießt aus vier Metern ein.

74. Minute: Und wieder ist es Mario Mandzukic. Robben spielt einen schönen Flachpass auf Mario Götze. Der Ex-Dortmunder startet mit Ball in den Sechzehner und flankt butterweich auf Mario Mandzukic, der zum 4:0 einschießen kann.

65. Minute: Wir sehen immerhin das Comeback von Bastian Schweinsteiger, der auch gleich sein erstes Duell Mann-gegen-Mann gewinnt und Applaus vom Gäste-Publikum bekommt.

54. Minute: Arjen Robben erhöht auf 3:0 für die Münchner. Toni Kroos spielt einen sensationellen Pass aus dem Mittelfeld in den Strafraum auf Arjen Robben. Der nimmt den Ball an und schießt aus elf Metern ein.

51. Minute: Die Bayern lassen den Ball durch die eigenen Reihen laufen. Minutenlang wechselt die Kugel den Besitzer, ohne das ein Hamburger Spieler an das Spielgerät gelangen würde. Allerdings machen die Gäste derzeit auch keinen Raumgewinn.

46. Minute: Anpfiff zur 2. Halbzeit. Keine Wechsel auf beiden Seiten.

Halbzeit: Die Bayern gehen verdient mit einer komfortablen Fühtung in die Kabine. Hamburg zwar bemüht, aber ohne jede Gefahr für das Tor von Manuel Neuer. Der Rekodmreister nutzt eiskalt seine Chancen durch Mandzukic und Dante.

32. Minute: Ola John bringt den Ball von der rechten Flanke in den Sechzehner. Dort steht Rafael van der Vaart gegen Jerome Boateng auf verlorenem Posten. Marcell Jansen bekommt die Nachschusschance, aber der Ball geht weit vorbei.

26. Minute: Toooor für den FC Bayern! Dante legt sofort nach per Kopf nach einer Ecke von Toni Kroos.

21. Minute: Toooor für die Bayern! 1:0 durch Mario Mandzukic nach Zuspiel von Götze.

10. Minute: Die Bayern haben viel Ballbesitz, aber bisher noch keine Chance. Der HSV war noch nicht einmal in der Nähe des Sechzehners der Gäste. Derzeit findet das Spiel im Mittelfeld statt.

3. Minute: Die Bayern schnüren den HSV schon zu Beginn in den eigenen Strafraum ein. Jeder gewonnene Ball wird beim Gastgeber wieder verloren. Noch haben die Rothosen keine Sicherheit in ihrem Spiel.

1. Minute: Es geht los! Bayern in den dunklen Trikots von links nach rechts. Mit Toni Kroos in der Startelf für den verletzten Frank Ribery.

Herzlich Willkomen zum Spiel Hamburger SV gegen den FC Bayern München. Die Vorzeichen sind klar: Hamburg braucht so etwas wie ein achtes Weltwunder, um heute als Sieger vom Platz zu gehen.

Hier geht`s zum SZ-Liveticker

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren