Lewandowski vs. Mandzukic: Wer ist besser?

Im Duell zwischen Juventus Turin und dem FC Bayern lieferten sich Mario Mandzukic und Robert Lewandowski ebenfalls ein enges Duell. Kopf an Kopf sind die beiden Stürmer auch hinsichtlich ihrer Fähigkeiten. Doch wer ist besser? Die AZ macht den Vergleich.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Stürmer werden vor allem an ihren Toren gemessen. In allen Pflichtspielen - Liga, DFB-Pokal und Champions League - schafft Lewandowski bislang eine Torquote 0,97! Fast in jedem Spiel ein Treffer. Und Mandzukic?
dpa 14 Stürmer werden vor allem an ihren Toren gemessen. In allen Pflichtspielen - Liga, DFB-Pokal und Champions League - schafft Lewandowski bislang eine Torquote 0,97! Fast in jedem Spiel ein Treffer. Und Mandzukic?
Was ist der polnische Nationalstürmer wert? 70 Millionen Euro, sagt das Portal transfermarkt.de. Damit gehört Lewandowski zu den teuersten Stürmern der Welt und ist im Vergleich mit Mandzukic...
dpa 14 Was ist der polnische Nationalstürmer wert? 70 Millionen Euro, sagt das Portal transfermarkt.de. Damit gehört Lewandowski zu den teuersten Stürmern der Welt und ist im Vergleich mit Mandzukic...
...deutlich mehr wert! Dessen Marktwert wird auf 19 Millionen Euro geschätzt. Wichtige Faktoren sind dabei die potentielle Ablösesumme, das Alter sowie der Vertrag. Damit erhöht Lewandowski auf 2:0.
dpa 14 ...deutlich mehr wert! Dessen Marktwert wird auf 19 Millionen Euro geschätzt. Wichtige Faktoren sind dabei die potentielle Ablösesumme, das Alter sowie der Vertrag. Damit erhöht Lewandowski auf 2:0.
Was läuft auf den sozialen Kanälen? Beide Profis twittern fleißig. Lewandowski hat dort 390 000 Follower. Sein kroatischer Rivale ist schon ein Jahr länger auf Twitter - zahlt sich das aus?
AZ-Screenshot 14 Was läuft auf den sozialen Kanälen? Beide Profis twittern fleißig. Lewandowski hat dort 390 000 Follower. Sein kroatischer Rivale ist schon ein Jahr länger auf Twitter - zahlt sich das aus?
Ja! Mandzukic ist ebenfalls auf Facebook, Instagram und Twitter vertreten. Seine Tweets verfolgen 739 000 Nutzer und damit fast doppelt so viele wie bei Lewandowski. Damit markiert Mandzukic das 2:1 im Duell.
Twitter/AZ-Screenshot 14 Ja! Mandzukic ist ebenfalls auf Facebook, Instagram und Twitter vertreten. Seine Tweets verfolgen 739 000 Nutzer und damit fast doppelt so viele wie bei Lewandowski. Damit markiert Mandzukic das 2:1 im Duell.
Beide Stürmer sind ziemlich komplett. Lewandowski bringt eine starke Beweglichkeit mit sich - hier beim Traumtor gegen Wolfsburg - und hat einer außergewöhnliche Technik.
firo/Augenklick 14 Beide Stürmer sind ziemlich komplett. Lewandowski bringt eine starke Beweglichkeit mit sich - hier beim Traumtor gegen Wolfsburg - und hat einer außergewöhnliche Technik.
Dafür glänzt Mario Mandzukic mit seiner körperlichen Präsenz auf dem Platz. Außerdem ist er besonder stark bei Kopfball-Duellen. Insgesamt nehmen sich die beiden Stürmer in ihrer Komplettheit trotz leichter Unterschiede überhaupt nichts. Punkt für Beide: 3:2
dpa 14 Dafür glänzt Mario Mandzukic mit seiner körperlichen Präsenz auf dem Platz. Außerdem ist er besonder stark bei Kopfball-Duellen. Insgesamt nehmen sich die beiden Stürmer in ihrer Komplettheit trotz leichter Unterschiede überhaupt nichts. Punkt für Beide: 3:2
Wie wertvoll sind/waren die beiden Stürmer für den FC Bayern? Beide brachten vor allem Eines: Tore. Gemessen an ihren Einsätzen gleichen sich die Beiden in der Anzahl ihrer Treffer. Lewandowski schaltet sich aber auch sehr gut in das Kombinationsspiel der Bayern ein.
dpa 14 Wie wertvoll sind/waren die beiden Stürmer für den FC Bayern? Beide brachten vor allem Eines: Tore. Gemessen an ihren Einsätzen gleichen sich die Beiden in der Anzahl ihrer Treffer. Lewandowski schaltet sich aber auch sehr gut in das Kombinationsspiel der Bayern ein.
Etwas, das Mandzukic bis 2014 auch für die Bayern machte. Der Kroate war bei den Bayern in der Höchstform seiner Karriere. Gefürchtet war er bei den Gegnern vor allem wegen seines harten Einsatzes - zusätzlich machte er wichtige Tore, etwa im CL-Finale gegen den BVB (2013). Unter dem Strich hat der FC Bayern von beiden Stürmern stark profitiert - Punkte für Beide! 4:3 steht es damit.
sampics/augenklick 14 Etwas, das Mandzukic bis 2014 auch für die Bayern machte. Der Kroate war bei den Bayern in der Höchstform seiner Karriere. Gefürchtet war er bei den Gegnern vor allem wegen seines harten Einsatzes - zusätzlich machte er wichtige Tore, etwa im CL-Finale gegen den BVB (2013). Unter dem Strich hat der FC Bayern von beiden Stürmern stark profitiert - Punkte für Beide! 4:3 steht es damit.
Wohin geht die Reise? Was die Zukunft angeht, stehen Lewandowski alle Türen offen. Der 27-Jährige wäre für jeden Verein der Welt interessant, wenn er auf dem Markt wäre. Die Bayern wollen ihn natürlich halten.
firo/Augenklick 14 Wohin geht die Reise? Was die Zukunft angeht, stehen Lewandowski alle Türen offen. Der 27-Jährige wäre für jeden Verein der Welt interessant, wenn er auf dem Markt wäre. Die Bayern wollen ihn natürlich halten.
Mit dem Wechsel zu den Bayern gelang Mandzukic 2012 der Sprung in die Spitzenklasse. Danach ging es für den 29-Jährigen zu internationalen Topclubs wie Atletico Madrid und nun Juventus Turin - aber Vereine wie Real Madrid oder der FC Barcelona wären noch eine Etage höher und wohl nicht an ihm interessiert. Was die Zukunft angeht, ist Lewandowski also im Plus. Damit steht es 5:3 für den Polen.
dpa 14 Mit dem Wechsel zu den Bayern gelang Mandzukic 2012 der Sprung in die Spitzenklasse. Danach ging es für den 29-Jährigen zu internationalen Topclubs wie Atletico Madrid und nun Juventus Turin - aber Vereine wie Real Madrid oder der FC Barcelona wären noch eine Etage höher und wohl nicht an ihm interessiert. Was die Zukunft angeht, ist Lewandowski also im Plus. Damit steht es 5:3 für den Polen.
Zwei Wochen, das war es. So lange fiel Lewandowski beim BVB mal wegen einer Prellung aus. Der Stürmer ist nicht ohne Grund fast verletzungsfrei. Guardiola nannte ihn den "professionellsten Spieler, den ich je getroffen habe." Dafür, dass der 27-Jährige immer wieder hart attackiert wird, musste der FC Bayern bisher kaum auf ihn verzichten. In Guardiola-Sprache: Top, top, top!
Rauchensteiner/Augenklick 14 Zwei Wochen, das war es. So lange fiel Lewandowski beim BVB mal wegen einer Prellung aus. Der Stürmer ist nicht ohne Grund fast verletzungsfrei. Guardiola nannte ihn den "professionellsten Spieler, den ich je getroffen habe." Dafür, dass der 27-Jährige immer wieder hart attackiert wird, musste der FC Bayern bisher kaum auf ihn verzichten. In Guardiola-Sprache: Top, top, top!
Und Mandzukic, der emotionale Kämpfer, ist bestimmt oft verletzt? Nein! Der 29-Jährige erlitt einmal einen Muskelfasereinriss und fehlte drei Wochen. Ansonsten blieb auch er von schweren Verletzungen verschont. Ein Glück. Heißt: Punkteteilung. Wer geht als Sieger aus dem Duell hervor?
dpa 14 Und Mandzukic, der emotionale Kämpfer, ist bestimmt oft verletzt? Nein! Der 29-Jährige erlitt einmal einen Muskelfasereinriss und fehlte drei Wochen. Ansonsten blieb auch er von schweren Verletzungen verschont. Ein Glück. Heißt: Punkteteilung. Wer geht als Sieger aus dem Duell hervor?
Robert Lewandowski! Der Bayern-Stürmer soll mit seinen Toren das Triple ermöglichen. Im Vergleich mit Mandzukic setzt er sich knapp durch. Auch im Rückspiel des CL-Achtelfinals am 16. März?
firo/Augenklick 14 Robert Lewandowski! Der Bayern-Stürmer soll mit seinen Toren das Triple ermöglichen. Im Vergleich mit Mandzukic setzt er sich knapp durch. Auch im Rückspiel des CL-Achtelfinals am 16. März?

München - Dass Mario Mandzukic und Robert Lewandowski im Achtelfinale zwischen Juventus Turin und dem FC Bayern aneinander geraten würde, lag zumindest nicht fern. Denn Lewandowski war es, der den Ex-Bayern-Stürmer 2014 quasi aus München verdrängte.

Ablösefrei kam der Top-Stürmer aus Dortmund - für Mandzukic das Signal, zu gehen. Schließlich lässt Guardiola nur einen Mittelstürmer auflaufen. Seitdem spielte sich Lewandowski in die Herzen der Bayern-Fans, Mandzukic zog über den spanischen Topclub Atletico Madrid weiter zu Juventus Turin.

Im Hinspiel des Achtelfinals konnte am Dienstag keiner der beiden Torjäger treffen.

Lesen Sie hier:

Beide Angreifer bringen sich in das Aufbauspiel ihrer Teams ein, betreiben ein intensives Laufspiel und haben weitere individuelle Stärken. Doch welcher Stürmer ist besser?

Die AZ macht den Vergleich. Klicken Sie sich durch, wer das Duell der Rivalen für sich entscheidet!

 

 

 

 

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren