Im Liveticker: Telekom Cup mit dem Finale FC Bayern München gegen Werder Bremen

Erste Bewährungsprobe für den FC Bayern: Am Samstag findet der Telekom Cup in Mönchengladbach statt. Die beiden Spiele der Münchner beim Turnier gibt es hier im AZ-Liveticker.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bayern, Hoffenheim, Mönchengladbach und Bremen: Die Teilnehmer des diesjährigen Telekom Cups.
AZ-Montage/Augenklick, firo Bayern, Hoffenheim, Mönchengladbach und Bremen: Die Teilnehmer des diesjährigen Telekom Cups.

Der deutsche Rekordmeister Bayern München hat beim Debüt von Top-Neuzugang James Rodríguez den Telekom Cup souverän gewonnen. Die beiden Spiele der Münchner beim Turnier im AZ-Liveticker zum Nachlesen.

Mönchengladbach - Die Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti besiegte im Finale in Mönchengladbach Ligarivale Werder Bremen mit 2:0 und stellte damit bei der neunten Auflage des gut besetzten Turniers ihre gute Frühform unter Beweis.

Der Liveticker zum Nachlesen

45. Min.: Der FC Bayern München verteidigt den Titel beim Telekom Cup. Zwei recht überzeugende Halbzeiten reichen dem Rekordsieger zur Titelverteidigung beim Telekom Cup.

43. Min.: Alaba versucht es nochmal aus der Distanz, doch Zetterer pariert sicher.

40. Min.: Die Bayern lassen hier nichts mehr anbrennen und spielen das hier locker runter.

37. Min.: Müller verpasst die große Chance zum Spieler des Tages zu werden. Bei einem strittigen Elfmeter tritt Müller an. Doch wie so oft in letzter Zeit, kann er den Ball nicht im Tor unterbringen.

34. Min.: TOOOR für die Bayern. Bernat sorgt für die Vorentscheidung. Nach einem traumhaften Doppelpass mit Müller, der den Ball per Hacke auf den Spanier zurücklegt, trifft Bernat in die rechte Ecke.

32. Min.: Freistoß von Gondorf aus aussichtsreicher Position. Doch der Ball geht doch deutlcih drüber.

27. Min.: Strittige Szene: Müller kommt im Strafraum zu Fall. War aber wohl eher kein Elfmeter.

23. Min.: Die Bayern sind wieder sehr dominant und spielen sich den Ball vor dem Strafraum zu. Die Volley-Abnahme von James geht allerdings weit drüber.

21. Min.: Die Bayern wechseln drei Mal. Es gehen: Coman, Rafinha und Martinez. Es kommen: Felix Götze, Corentin Tolisso und Marco Friedl

20. Min.: Werder macht es zwar besser als Hoffenheim in Halbfinale. Aber die führung geht trotzdem in Ordnung.

16. Min.: Jetzt kommt auch Werder in die Nähe des Bayern-Tores. Delaney setzt sich gegen Hummels durch. Doch Max Kruse kommt einen Schritt zu spät.

13. Min.: TOOOOR! Thomas Müller macht's! Nach einem Doppelpass von rafinha und James verlädt kommt der Ball zu Müller.  Der Stürmer verlädt seinen Gegenspieler und trifft aus der Distanz zum 1:0.

11. Min.: Coman versucht es aus der Distanz. Nur knapp daneben.

8. Min.: Nach der ersten Druckphase der bayern, kommt Werder jetz besser ins Spiel.

6. Min.: Die Bayern sind in den ersten Minuten hoch überlegen. Werder erst mit einem Entlastungsangriff. Doch der Weitschuss von Gondorf geht weit über das Tor.

3. Min.: Die Bayern sind zwar auf einigen Positionen verändert, drücken aber genauso aufs Gas wie im Halbfinale. Nach einer Unsicherheit des Werder-Keepers, nach einem James-Kopfball hat Evina die Chance auf die Führung. Doch der Youngstar kommt nicht rechtzeitig an den Ball.

1. Min.: Das Spiel läuft! Wie wird sich James in das Team einfinden?

17.53 Uhr: Die Spannung steigt! In Kürze geht es los. Die Spieler sind schon im Tunnel. Können die Bayern ihren Titel verteidigen?

17.44 Uhr: Der FC Bayern gibt kurz vor Anpfiff noch eine kleine Änderung in der Startelf bekannt.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

17.31 Uhr: James gibt gleich sein ersehntes Debüt für den FC Bayern München. Im Sturm ersetzt Franck Evina Robert Lewandowski. Der Youngster hatte in den ersten testspielen für Furore gesorgt.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

17.26 Uhr: Auch das Spiel um Platz 3 geht ins Elfmeterschießen.

17.15 Uhr: Im Spiel um Platz drei ist nach wie vor noch kein Tor gefallen. Dafür steigt die Spannung vor dem Finale. Werder Bremen hat seine Aufstellung schon bekannt gegeben.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

17.02 Uhr: Nach etwas mehr als 20 Minuten verpasst Patrick Hermann die große Chance auf die Führung. Auch weil der TSG-Keeper grandios pariert. Bislang ist in den zweieinhalb Spielen erst ein Treffer gefallen.

16.44 Uhr: TSG Hoffenheim hat seine Mannschaft bis auf einen Spieler komplett ausgewechselt. Man darf gespannt sein, ob es was gebracht hat.

16.12 Uhr: Jetzt wartet im Finale Werder Bremen. Zuvor spielen noch Hoffenheim und Gladbach den dritten Platz aus. Auch bei diesem Spiel halten wir Sie über die wichtigsten Ereignisse auf dem Laufenden.

45. Min. Das war es! Der FC Bayern zieht souverän ins Finale ein. Einziges Manko: Die Chancenverwertung. Die Bayern hätten locker drei oder mehr Tore schießen können.

44. Min.: Nun hätte Lewandowski den Sack zumachen können. Doch der Pole zögert zu lange und verliert den Ball

43. Min.: Und jetzt tatsächlich noch eine gute Chance für Hoffenheim. Die Kugel wird von links scharf in den Strafraum gepasst. Die Bayern können erst im Nachfassen klären.

40. Min.: In der Schlussphase werden die Bayern dann doch etwas unkonzentrierter: Einige Fehlpässe im Aufbau. Aber Hoffenheim kann daraus bislang kein Kapital schlagen

38. Min.: Und wieder verzieht Müller, nachdem zuerst Tolisso am überragenden Kobe gescheitert war. Es müsste mindestens 3:0 stehen.

35. Min.: Thomas Müller verpasst die Chance zur Vorentscheidung. Thiago dribbelt sich an den Strafraum, passt auf Lewandowski, der per Hacke auf Müller. Doch der schießt einen Hoffenheimer an.

32. Min.: Immer wieder kombinieren sich Lewandowski und Ribery durch die Mitte in den Strafraum. Diesmal kann Ribery aber den Ball nicht kontrollieren.

26.Min. Wahnsinns Doppel-Chance von den Bayern. Wieder spielt Lewandowski Ribery frei. Der chipt den Ball, bringt ihn allerdings nicht aufs Tor. Müller flankt von rechts und Thiago köpft an den Pfosten.

23. Min.: Hoffenheim findet überhaupt nicht statt. Die nächste Chance für den Rekordmeister, aber der Weitschuss von Lewandowski wird geblockt.

19. Min.: Schöne Aktion von den Bayern: Coman kommt über rechts, bringt die Kugel auf Ribery, der nach Doppelpass mit Lewandowski frei vor dem TSG-Kasten auftaucht. Er kann den Ball aber nicht im Tor unterbringen.

18. Min.: Jetzt muss der Bayern-Neuzugang aufpassen. Nur Sekunden später foult Tolisso erneut gelbwürdig.

17. Min.: Gelb für Tolisso nach einem Foul im Mittelfeld

16. Min.: Ecke von Thiago. Der Spanier bringt die Kugel scharf in die Mitte, Hoffenheim klärt.

14. Min.: So langsam kommt auch Hoffenheim ein bischen besser ins Spiel. Doch die Bayern-Verteidiger sind bislang sehr aufmerksam

10. Min.: Das war abzusehen. Die TSG Hoffenheim kommt bbislang überhaupt nicht zur Entfaltung. Die Bayern sind extrem dominant, spielen sich immer wieder in Strafraumnähe. Die Führung ist daher nur folgerichtig.

7. Min.: TOOORRR! Und da ist es passiert. Ribery flankt wieder nach Vorarbeit von Bernat auf Lewandowski, der den Ball per sehenswertem Seitfallzieher ins Tor bringt

6. Min.: Due ganz großen Torchancen fehlen noch. Aber die Bayern kombinieren sich immer sehr gefällig in den Strafraum der Hoffenheimer. Diessmal Ribery mit einem schönen Doppelpass mit Bernat.

4. Min: Der Fc Bayern macht sofort klar, dass man sich hier nicht mit der goldenen Ananas begnügen will. Der Rekordmeister beginnt extrem dominant.

1. Min.: Der Ball rollt! Auf den Gewinner wartet Werder Bremen im Finale!

15.15 Uhr: Schaffen die Bayern den Sprung ins Finale? Gleich geht's los mit der Partie gegen Hoffenheim.

15.00 Uhr: Werder zieht ins Finale ein. Ein Fehlschuss der Gladbacher reicht den Bremern, die alle vom Punkt trafen. Der Ex-Gladbacher Max Kruse verwandelt den letzten Elfer für Bremen.

14.51 Uhr: In der letzten Minute hat Werder nochmal die Chance auf einen Last-Minute-Sieg. Aber es bleibt torlos und geht damit ins Elfmeterschießen.

14.43 Uhr: Noch knapp sieben Minuten zu spielen und immer noch keine Tore: Das riecht nach Elfmeterschießen!

14.30 Uhr: Dicke Chance für Max Kruse. Der Bremer zieht aus elf Metern von halblinks ab und erzieht nur knapp. Es bleibt beim 0:0. Direkt im Gegenzug kommt auch Gladbach zu seiner ersten Chance auf die Führung.

14.23 Uhr: Die Startaufstellung des FC Bayern München ist inzwischen bekannt. James Rodriguez sitzt zunächst auf der Bank.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

14.22 Uhr: Zunächst bekommt Werder Bremen mehr Zugriff auf das Spiel. Nach einer Viertelstunde Spielzeit ist die Partie allerdings recht ausgeglichen.

14.06 Uhr: Das Spiel läuft.Wer schafft den Sprung ins Finale.

14.04 Uhr: Herzlich Willkommen zum AZ-Liveticker vom Telekom Cup. Die Bayern-Fans müssen sich noch etwas gedulden. Den Anfang machen Gastgeber Gladbach und Werder Bremen. In wenigen Minuten wird angstoßen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren