Hotel Cascade in Lagos: In diesem Luxusresort residiert der FC Bayern

Seit Sonntagabend befindet sich der FC Bayern im Luxusresort "Cascade" an der Algarve, um sich auf das Finalturnier der Champions League vorzubereiten. Die AZ stellt die Unterkunft des Rekordmeisters in Lagos genauer vor.
| Christina Stelzl
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Auf dieser Anlage bereitet sich der FC Bayern auf das Finaltunier in Lissabon vor.
picture alliance/Matthias Balk/dpa 3 Auf dieser Anlage bereitet sich der FC Bayern auf das Finaltunier in Lissabon vor.
Trainingscamp mit toller Aussicht: Joshua Kimmich, Leon Goretzka und Serge Gnabry (v.l.) vor der Algarve-Küste in Lagos.
Matthias Balk/dpa 3 Trainingscamp mit toller Aussicht: Joshua Kimmich, Leon Goretzka und Serge Gnabry (v.l.) vor der Algarve-Küste in Lagos.
Der FC Bayern nimmt die Vorbereitung auf Barcelona auf.
picture alliance/Matthias Balk/dpa 3 Der FC Bayern nimmt die Vorbereitung auf Barcelona auf.

München - Rund 27 Grad - für einen erfrischenden Luftzug auf der Anlage des Hotel "Cascade" in Lagos sorgen immer mal wieder kleine Böen von der Algarve-Küste.

So die Gegebenheiten an jenem Ort, an dem sich der FC Bayern auf das mögliche Triple vorbereitet. Die erste Hürde lautet am Freitagabend im Viertelfinale der Champions League FC Barcelona (21 Uhr, Sky und im AZ-Liveticker).

Hotelwahl: FC Bayern sticht Paris aus

Doch bereits im Vorfeld des Finalturniers konnten die Münchner einen kleinen Erfolg feiern. Auch Königsklassen-Kontrahent Paris Saint-Germain hätte gerne das 5-Sterne-Hotel bezogen. Doch der Rekordmeister war in seinen Planungen schneller.

"Das ist ein bekanntes und beliebtes Hotel, wo viele Vereine schon Trainingslager gemacht haben", erklärte Flick. Aus der Bundesliga waren schon RB Leipzig, Bayer Leverkusen und der VfL Wolfsburg in dem Luxusresort, das sich auch auf Fußballteams spezialisiert hat.

Trainingscamp mit toller Aussicht: Joshua Kimmich, Leon Goretzka und Serge Gnabry (v.l.) vor der Algarve-Küste in Lagos.
Trainingscamp mit toller Aussicht: Joshua Kimmich, Leon Goretzka und Serge Gnabry (v.l.) vor der Algarve-Küste in Lagos. © Matthias Balk/dpa

Zwei große Fußballplätze auf der Anlage

Der Wellness-Tempel an der Steilküste von Ponta da Piedade zählt zu den luxuriösesten Hotels an der Algarve. Großer Vorteil für den FC Bayern: Zwei große Fußballplätze befinden sich direkt an der Anlage, in Zeiten von Corona für Coach Flick besonders wichtig.

Der FC Bayern nimmt die Vorbereitung auf Barcelona auf.
Der FC Bayern nimmt die Vorbereitung auf Barcelona auf. © picture alliance/Matthias Balk/dpa

Sauna, Golfplätze und vieles mehr

Neben den großzügig ausgestatteten Zimmern erwartet die Bayern-Stars ein Wellnessbereich unter anderem mit Jacuzzi, Sauna und Pool. Ebenso verfügt das Hotel über ein Indoor-Fitnessstudio und ein 1000 Quadratmeter Spinning-Außenbereich.

Auch die Golffreunde wie etwa Thomas Müller dürfen sich freuen: In der Anlage gibt es eine Driving Range sowie Putting-Greens. "Wir werden jetzt nicht sagen, wir sind in Portugal, wir sind in der Nähe des Meeres und machen jetzt eine Urlaubsreise", betonte der Vize-Kapitän allerdings bereits.

Lesen Sie hier: Die Bayern-Aufgaben vor dem Duell mit Barcelona

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren