Heynckes fehlt auch beim Bayern-Training am Sonntag

Auch am Sonntag mussten die Bayern auf ihren Trainer Jupp Heynckes verzichten. Der 72-Jährige ist weiter mit einem grippalen Infekt außer Gefecht gesetzt.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Jupp Heynckes (r.) hat derzeit einen grippalen Infekt.
imago/Eibner Jupp Heynckes (r.) hat derzeit einen grippalen Infekt.

München - Jupp Heynckes konnte auch am Sonntag noch nicht wieder auf dem Trainingsplatz stehen. Die Übungseinheit des FC Bayern München fand ohne den 72 Jahre alten Chefcoach statt, der wegen eines grippalen Infektes bereits am Samstag beim 2:1 des Tabellenführers in der Fußball-Bundesliga gegen den FC Schalke 04 gefehlt hatte. Das Training der Reservisten leitete wieder Co-Trainer Peter Hermann.

Einzelkritik: Bayern besiegt Schalke auch ohne Heynckes

Der gegen Schalke angeschlagene Nationalspieler Jérôme Boateng soll vermutlich schon am kommenden Wochenende gegen den VfL Wolfsburg wieder zur Verfügung stehen.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren