FC Bayern vor Darmstadt-Spiel: Karl-Heinz Rummenigge fordert einen Sieg

Darmstadt vor der Brust, Leipzig im Kopf. Im vorletzten Spiel des Jahres wollen die Bayern einen Ausrutscher vermeiden. Bayern-Boss Rummenigge stellt eine unmissverständliche Forderung.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Karl-Heinz Rummenigge fordert einen Sieg von den Bayern-Profis.
dpa Karl-Heinz Rummenigge fordert einen Sieg von den Bayern-Profis.

München - Im letzten Spiel vor dem Aufeinandertreffen mit RB Leipzig will der FC Bayern auf keinen Fall bei Außenseiter Darmstadt 98 patzen.

"Wir dürfen nicht den Fehler machen, dass der Tabellenführer gegen den Tabellenletzten verliert. Wir müssen Darmstadt in Darmstadt schlagen", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge vor dem Bundesliga-Spiel am Sonntag (15.30 Uhr/Sky). Auch Trainer Carlo Ancelotti bekräftigte: "Wir sind an der Spitze der Liga und wollen dort bleiben."

Das Seuchenjahr von Bayern-Star Jerome Boateng

Im Duell der Gegensätze müssen sich die Bayern am Böllenfalltor aber auf ein hartes Stück Arbeit einstellen. "Es gibt immer eine Chance, wenn wir unsere Aufgabe erfüllen - bis zur 95. oder 98. Minute", sagte der Darmstädter Interimstrainer Ramon Berndroth. "Jeder will, alle sind mit Leib und Seele mit dabei. Das sind gute Voraussetzungen." Für den 64 Jahre alten Berndroth ist es wohl die vorletzte Partie, bevor im Winter seine Ablösung bevorsteht.

Nach Vertragsverlängerungen von Robert Lewandowski und Rafinha könnte der Meister eine ideale Woche krönen und mit ordentlich Rückenwind in das mit Spannung erwartete Kräftemessen mit dem Aufsteiger aus Sachsen gehen. "Meine Spieler sind fokussiert", erklärte Ancelotti.

Vater Alaba attackiert Kritiker

Er habe "viel Vertrauen" in seine Mannschaft, die zuletzt drei aufeinanderfolgende Siege in der Liga feierte. Alles andere als ein weiterer Erfolg bei den seit sieben Pflichtspielen punktlosen Darmstädtern wäre eine herbe Enttäuschung für den FC Bayern.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren