FC Bayern: Vertragsverlängerung von Robert Lewandowski wird konkreter

Der FC Bayern plant eine Vertragsverlängerung mit Stürmer-Star Robert Lewandowski. Neben Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge bestätigte nun auch Sportdirektor Hasan Salihamidzic, dass es bald Gespräche mit dem 30-Jährigen und dessen Berater geben soll.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Robert Lewandowski FC Bayern
Rauchensteiner/Augenklick Robert Lewandowski FC Bayern

München - Lewandowski ist aktuell in absoluter Top-Form – in bislang 34 Pflichtspielen in dieser Saison erzielte der 30-Jährige 29 Tore, elf weitere Treffer legte er auf. In der Champions League ist er mit acht Toren aus sieben Spielen Top-Torschütze, am Mittwochabend beim Kracher gegen den FC Liverpool (21 Uhr, Sky und im AZ-Liveticker) könnten die nächsten hinzukommen.

Angesichts dieser Zahlen liegt es nahe, dass der FC Bayern den Vertrag mit Lewandowski gerne vorzeitig verlängern würde. Aktuell ist der Stürmer bis 2021 an den deutschen Rekordmeister gebunden, nun soll um zwei weitere Jahre verlängert werden.

Bosse planen Gespräche mit Lewandowski

In Sachen Vertragsverlängerung scheint es nun konkreter zu werden: Bayerns-Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge hat im großen AZ-Interview durchscheinen lassen, dass es in naher oder mittlerer Zukunft Gespräche geben soll. "Robert ist ein Vollprofi. Er ist zwar jetzt auch schon 30, aber er bereitet sich sehr professionell auf die Spiele vor, das fängt beim Essen an und hört beim Training auf. Er hat zudem den angenehmen Vorteil, dass er nie verletzt ist. Es spricht nichts dagegen, dass wir uns irgendwann mit seinem Berater unterhalten", so Rummenigge.

Auch Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat sich mittlerweile zur Situation von Lewandowski geäußert – er wird sogar noch deutlicher als Rummenigge: "Wir werden jetzt Gespräche führen. Aber in aller Ruhe", sagte er nach dem 6:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg am vergangenen Samstag bei "Sport1". "Lewa ist einer der besten Stürmer der Welt, wenn nicht sogar in diesem Moment der beste Neuner der Welt", so Salihamidzic weiter.

Noten zum FC Bayern: Sechs Zweier - ein Mal gibt's die Bestnote

Lewandowski und Werner beim FC Bayern?

Die Bayern würden gerne mit Lewandowski verlängern – auch wenn sie möglicherweise im Sommer Timo Werner von RB Leipzig verpflichten sollten. Die Vertragsverlängerung würde dem Polen signalisieren, dass die Bosse weiter auf den Stürmer bauen und ihm vertrauen. "In der vergangenen Saison habe ich mehrfach Pausen bekommen und ich muss sagen, dass sie mir gar nicht so gut getan haben", sagte Lewandowski der "Welt am Sonntag". Der Bayern-Stürmer habe dadurch seine Spiel-Rhythmus verloren. "Es waren vielleicht zu viele Pausen", erklärte der Pole. "Ich spiele gern jedes Spiel." Beim FC Bayern ja möglicherweise auch über 2021 hinaus.

Lesen Sie auch: Hamann exklusiv -

Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren